Juno

**[Werbung] Bei mir wird es heute farbenfroh und in meiner neuen Tasche Juno von Tina Blogsberg spiegeln sich alle Farben des Frühlings (der erschreckenderweise in meinem Garten schon beginnt zu blühen nach diesem Nicht-Winter) wieder. Die Namespatin der Tasche ist die Göttin Juno – die Göttin der Geburt, der Ehe und auch der Weiblichkeit und ich finde diese Attribute sehr

...

Wir machen klar Schiff in der Küche

Auch in diesem Jahr heißt es wieder “Wir machen klar Schiff” und so möchten Marita von HandmadebyMaritabw, Ulrike von UlrikesSmaating und ich euch wieder eine kleine Animation geben, euch der Verwertung von Resten all der wunderschönen Stoffe, Garne oder anderer Materialien zu widmen, die in Kisten, Gläsern oder Schrankecken darauf warten in etwas Hübsches und Brauchbares verwandelt zu werden. In

...

Blogger-Geburtstage

In den nächsten Wochen gibt es zwei Blogger-Geburtstage zu feiern. Maika von maikaefer hat sich wie in jedem Jahr etwas ganz besonderes ausgedacht und ich darf dabei sein und habe mich sehr über den tollen Konfetti-Stoff gefreut. Die Geburtstags-Sause bei ihr und auf unseren Blogs steigt dann am 6.März mit allen tollen Ergebnissen und ich bin gespannt was es da

...

Der Froschkönig

Für Maikas neues Jahresprojekt Märchenhaftes 2020 will ich in diesem Jahr auch etwas beisteuern und da ich die letzten beiden Jahren aus Krankheitsgründen an meinen Projektideen gescheitert bin, nehme ich mir heuer jeden Monat ein kleines Extraprojekt vor, das mir hoffentlich dazu einfällt, dann ist es nicht so schlimm, wenn ich einmal aussetze und ich kann trotzdem im nächsten Monat

...

UFO #1 – Januar

*In diesem Monat habe ich, obwohl ich kaum zum Nähen gekommen bin, doch immerhin mit den kleinen Lebensretter-Täschchen ein kleines UFO-Projekt bewältigt. Und noch ein weiteres Projekt habe ich geschafft, indem ich das D-Projekt von Maikas Buchstäblich bunt Aktion aus 2019 verarbeitet habe zu einer stabilen Tasche, die sich vermutlich mein Sohn gleich unter den Nagel reißen wird, da er

...

Feuerwehr

*Vor einigen Jahren gab es mal ein Feuerwehrpanel bei Stoff und Liebe zu kaufen, welches ich gleich zweimal bestellt hatte. Ich wollte daraus für den kleinen Mann und seinen besten Freund, den Sohn eines engagierten Feuerwehrlers, jeweils eine Jacke und eine Hose nähen. Aber dann traf der Stoff erst nach dem Geburtstag des Freundes ein und so blieb er liegen,

...

QuiltCampus in Nürnberg

Am Samstag habe ich mir inmitten von bis oben vollgepackten Wochen, in denen ich überhaupt nicht zum Nähen gekommen bin, eine Auszeit gegönnt und habe am Samstag den Workshop des Quilt-Kollektivs in Nürnberg besucht. Ich habe mich sehr darauf gefreut Menschen mit dem gleichen Hobby aus der Umgebung (dabei kamen manche von weit her) kennen zu lernen und gemeinsam etwas

...

Kinderschürze

[Werbung**] Als Sandra von Coelner Liebe zum Probenähen für eine Schürze aufrief, da kam mir das gerade Recht, weil der kleine Mann dringend ein neues Exemplar brauchte; das Schnittmuster gibt es aber auch für Frauen und Männer. Die alte war zu schmal, zu kurz und der Kopf ging fast nicht mehr durch das Nackenband. Die Anfordernisse wurden von ihm klar

...

Menschen(s)kinder-Blog-Hop: Portraitkissen

*Als ich das erste Mal auf dem Blog von Karin von Grüner Nähen den Ausdruck “Menschen(s)kinder” gelesen habe, musste ich lachen, denn diesen Ausdruck habe ich in meiner Kindheit oft gehört, wenn in der Nachbarschaft – meist ältere Damen und Herren oder die Eltern – uns Kindern hinterherbrüllten “ja, Menschenskinder” … laut Duden ein Ausruf, der Erstaunen, Erschrecken, aber auch

...

Sugaridoo Quilt “Hashtags”

*Ende November erschien der erste Teil der Anleitung des Sugaridoo Quilt Alongs auf dem Bernina Blog und genäht wurde die Reihe 5 mit dem Titel “Hashtags”. Deshalb musste ich mir zunächst einmal überlegen in welcher Reihenfolge ich meine zwölf ausgesuchten Farbtöne für meinen Quilt “Meeresrauschen mit Lichtblick” anordnen wollte. Die Entscheidung habe ich getroffen und ihr könnt euch nun überraschen

...

Lebensretter

*Als erstes in diesem Jahr habe ich mich über ein UFO hergemacht, welches noch nicht lange herumliegt, von dem mir aber wichtig ist, dass es jetzt gleich fertig wurde und auch verschenkt werden kann. Denn ich möchte mich stellvertretend für alle diejenigen Lebensretter, die täglich überall auf den Straßen unterwegs sind, bei Wind und Wetter, egal ob Werk-, Feier- oder

...

Happy New Year

*Normalerweise schreibe ich ja Neujahrspost, aber die war heuer leider nicht nur durch ein Kind mit hohem Fieber und eine kräftige Erkältung meinerseits beeinträchtigt, sondern auch beschränkt durch die Anzahl der vierblättrigen Glückskleeblätter, die wir in diesem Sommer fanden. Das Trocknen und Pressen ist dank der Mithilfe meines Sohnes nicht bei allen so Biologenmäßig perfekt gelungen, aber mit viel Liebe

...

Auf Wiedersehn 2019

*Heute, am letzten Tag im Jahr ist es an der Zeit danke zu sagen an euch alle für die vielen Kommentare, mails und die lieben Zeilen, die mich vor den Feiertagen erreicht haben – danke an euch alle und seht mal die wunderschönen Karten, könnt ihr entdecken wer sie gemacht hat? Diese tolle Feder ist von Katrin von nealich, die

...

Reflexionen im Nähkäschtle

*Noch vor Weihnachten habe ich mein Nähzimmer aufgeräumt, ausgemistet und sauber gemacht und dabei bin ich auf geplante Projekte gestoßen, auf bei Seite gelegte Stoffe oder andere Materialien … alles keine echten UFOs, da sie nicht angefangen sind, sondern eher in der Planung stecken geblieben … und bei diesen Projekten habe ich dann gegrübelt … eigentlich arbeite ich ja gern

...

Sofakuscheldecke

*In diesem Jahr sollte das Christkind für meine Eltern (Hände auf dem Bild) eine besondere Überraschung unter den Christbaum legen und dann hätte es fast nicht mehr geklappt, aber auf die letzten Tage habe ich ein großes UFO beendet. Im vorletzten Jahr habe ich Stoffe entdeckt, die zum “Problemsofa” meiner Eltern passen … es ist orange und zwar sehr speziell

...