Menschen(s)kinder-Blog-Hop: Portraitkissen

*Als ich das erste Mal auf dem Blog von Karin von Grüner Nähen den Ausdruck “Menschen(s)kinder” gelesen habe, musste ich lachen, denn diesen Ausdruck habe ich in meiner Kindheit oft gehört, wenn in der Nachbarschaft – meist ältere Damen und Herren oder die Eltern – uns Kindern hinterherbrüllten “ja, Menschenskinder” … laut Duden ein Ausruf, der Erstaunen, Erschrecken, aber auch

...

Engele

* Im Advent spielten für mich als Kind Engel immer eine besondere Rolle, von mir liebevoll “Engele” genannt. Nebem dem ganzjährig aktiven Schutzengel, bei allem was man als Kind so treibt, und dem Engel, der am offenen Ostergrab sitzt,und den Friedensengeln spielten sie in meinem Kinderglauben eine wichtige Rolle. Sie dienten als Beschützer, Begleiter, Verkünder, Mahner und blickten aus dem

...

Weihnachtsfreuden – 1.Advent

*Herzlich Willkommen im Advent, der Zeit in der wir auf die Ankunft des Herrn warten. Es ist eine Zeit, in der wir hoffentlich auch Innehalten können … kennt ihr das, diese leise Vorfreude im Bauch auf bestimmte Momente auf die wir in dieser Zeit warten … die erste Kerze am Adventskranz anzünden und in die Flamme schauen, der Geruch von

...

#wgwk … Schafekissen

* Da habe ich den Artikel extra für den Freutag geschrieben und dann vergessen ihn auf “veröffentlichen” zu stellen, also kommt er eben heute, an diesem gruseligen Endnovembersamstag hier auf den Blog, denn noch länger kann er nicht warten. Denn ich freue mich sehr darüber euch das wunderschöne gestrickte Schafekissen von Kristin aus dem Wollkistchen zu zeigen, welches ich mir

...

Nackentiere

[Werbung/mit Verlosung] Was habe ich mich gefreut, als ich die lustigen Nackentiere entdeckt habe und dann auch für Sandra von Coelner Liebe zur Probe nähen durfte, wofür sie mir das Schnittmuster zur Verfügung gestellt hat. Ich mag ihr kleines Label sehr, denn alles ist immer mit viel Liebe gemacht und das zählt für mich sehr viel. Die Nackenkissen gibt es

...

Endlich ein Wunsch!

Gestern hatte meine Nichte Geburtstag und ist nun doch schon ein echter Teenager. Zur Verzweiflung bringt mich die immer wieder kehrende Antwort “ich weiß nicht” auf die Frage nach ihren Wünschen. Die Brüder oder auch mein Sohn haben diese im Übermaß und das Mädchen … nun gut … aber heuer hat sie mich verblüfft und hoch erfreut, denn auf die

...

Herbstzeit – Finale

*Diese Woche ist das große Finale beim Herst Sew Along bei Jenny von Jeäht – jetzt dürfen wir unsere Endergebnisse zeigen und ich freue mich sehr, dass ich es geschafft habe dran zu bleiben und euch heute meinen neuen Tischläufer zeigen kann. Vielen Dank Jenny, dass du uns bei der Stange gehalten hast – das macht solche Aktionen aus und

...

Herbstzeit – Zwischenstand

*Diese Woche dürfen wir unseren Zwischenstand beim Herst Sew Along bei Jenäht zeigen und wieder bin ich bin spät dran, aber ich habe eben am Wochenende am meisten Ruhe und Zeit, um zu nähen. Ich habe mich als Hintergrund für ein mittleres Grau entschieden, weil am Esstisch eben häufig gegessen wird und damit der Läufer gern ein bisschen unempflindlich sein

...

Herringbone-Kissen

**[Werbung] Mit dieser Farbexplosion – in für mich nicht gerade typischen Farben – darf ich euch heute ein wunderschönes Kissenmuster vorstellen,welches ich für Katharina von Greenfietsen probenähen durfte. Es ist ein Fischgrätmuster mit Unregelmäßigkeiten, welches durch zickzackförmige Streifen erzielt wird – auf englisch Herringbone. Diese Art Muster liebe ich sehr auf Fußböden, aber ich muss sagen auf dem Kissen sieht

...

Kissen

*Nach dem Urlaub nähe ich endlich, das war mein fester Vorsatz und meine große Vorfreude, aber dann musste doch erst alles verräumt werden und das Haus von oben nach unten durchsortiert und ausgemistet und sauber gemacht werden … zum Glück ist es mir für den Garten zu heiß, denn so konnte ich doch vorgestern einmal Nähen gehen. Gerade hatte ich

...

Tigerdecke

*Alle die Kinder haben kennen sicher diese typischen Basteleien aus dem Vorschuljahr im Kindergarten, mit denen dann die Eltern beglückt werden. Genau wie mir aber im Kleinkindalter diese unzähligen Bügelperlenwerke irgendwann wirklich zu viel wurden, so ging es mir jetzt mit den Webteppichen … ja ich verstehe den Stolz auf das erste oder zweite Werk, den wirklich schön fest gewebten

...

Frohe Ostern!

*Den heutigen Freutag – auch wenn es der Karfreitag ist – möchte ich gerne nutzen für ein großes Dankeschön an euch alle, die ihr hier auf meinem Blog lest. In den letzten Wochen, ja Monaten konnte ich mich wenig beteiligen an vielen Aktionen, nicht viel kommentieren und habe viele Geburtstage etc. übersehen oder war einfach nicht in der Lage zu

...

Let´s swap – #4

*Im April ist heuer mittendrin so schön Ostern, dass Annette von Augensterns Welt und ich uns als Tauschprojekt in diesem Monat Osterhühner ausgesucht haben. Nach einigem Abwägen haben wir uns sogar ein Schnittmuster ausgesucht und nach dieser Anleitung beide genäht. Mich hat dabei am Anfang die Größe sehr irritiert und so habe ich etwas herumprobiert und mich schlussendlich für eher

...

Buchprojekt – 3/2019

*Leider kann ich euch immer noch nicht wie gewohnt hier regelmäßig Beiträge zeigen, aber heute gibt es mein Märzbuchprojekt zu den Buchprojekten und ich möchte euch ein bisschen, wenn auch heute sehr nasskalten, Frühling schicken. Was machen denn eure Buchprojekte, habt ihr schon vergessene Bücher und Zeitungen in den Regalen entdeckt. Was darf bleiben, was spricht euch an oder was

...

Luna … Nackenkissen

**[Werbung] Mich hat es flachgelegt und zwar so gründlich wie noch nie … und ja ich lag und liege wirklich seit 10 Tagen – bitte entschuldigt also, dass ich gerade leider zu unserer schönen Aufräumaktion so gar nichts beitragen kann – das macht mich sehr traurig. Da war es tatsächlich ein glücklicher Zufall, dass ich kurz davor für Sonja von

...