Patchen & Quilten

Wie ihr ja sicher schon bemerkt habt, bin ich so nach und nach dem Virus des Patchworkens und den ersten Versuchen des Quiltens erlegen und ich vermisse eine Linkparty, auf der auch Nichtprofis unter den Nähbloggern ihre wunderschönen Arbeiten und Experimente zeigen und damit andere inspirieren können. Auch finde ich es immer toll bei der Entstehung von oft sehr komplexen Werken zuschauen zu können, Erklärungen zu bekommen und Erfahrungberichte zu lesen, also alles Dinge, die mir oft Mut machen so manches selber auszuprobieren.

Für mich war die Unterstützung von Ines von Nähzimmerplaudereien und von Gabi von madewithblümchen eine große Hilfe, als ich mich an das Thema Papiernähen heranwagte – auch Katrin von nealich gab mir damals wertvolle Tipps – ihr seht also wie sehr die Gemeinschaft unter uns hilft. Und entstanden ist dann dieser filigrane und wie ich finde sehr hübsche Schmetterling (Flutterby von fabric.com), der in diesem Monat endlich vom UFO zu meiner Nähtreffentasche werden soll.

Diese Idee mit der fehlenden Linkparty haben ich und viele andere an Ines von Nähzimmerplaudereien herangetragen, die mit ihren traumhaft schönen Arbeiten und den dazu passenden Posts, in denen sie andere Näherinnen Schritt für Schritt an die Hand nimmt und erklärt wie die Dinge funktionieren, ein toller Treffpunkt ist für Handarbeiter mit diesen Vorlieben und Anliegen.

Und nun ist es soweit und diesen Monat startet ihre Linkparty „Patchen & Quilten“ auf einem eigenen Blog „Patchen&Quilten“, wo sie alles Wichtige selber zusammengefasst hat – vielen Dank liebe Ines, das du dem Thema ein neues unkommerzielles Zuhause gibst! Ich freue mich und hoffe der Schmetterling landet gut in der neuen Linkparty und bringt ihr Glück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 Gedanken zu “Patchen & Quilten”