Mach es einfach und schlau

**[Werbung]

Oder wie es Katharina von greenfietsen sagt “Keep it simple and smart” und so heißt ihr neues E-Book “Täschchen Kiss”, welches ich probenähen durfte.

Es ist eine Anleitung für ein einfaches Täschchen, das eben nicht durch einen Reißverschluss oder Drücker verschlossen wird, sondern ganz klassisch mit einer Lasche und einer Schlaufe und kommt in fünf Größen daher: als Minitasche, Schlüsselanhänger, Stifte-Etui, E-Reader-Hülle und Lineal-Schutzhülle. Ich habe die Gelegenheit genutzt und mir aus ein paar Reststücken von Stoffen mit Nähmotiven ein paar Helfer für mein Nähreich geschaffen.

Die Basisanleitung beschreibt das Nähprinzip anhand des Minitäschchens, das ihr hier in zwei Varianten seht – einmal für meine kleinen Kreidestifte und Minen und einmal für die Sortierungsplättchen für Patchworkteile, die ich mir auch endlich mal selber gemacht habe.

Als nächstes habe ich mir dann für meine Stifte ein Stifte-Etui genäht, welches in der Originalanleitung hinten mit einem Tunnel versehen wird, durch den man dann ein Gummi zieht und mit dem ihr es an einem Notizbuch befestigen könnt.

Meine quadratischen kleinen Lineale finden in der Lineal-Schutzhülle ab sofort einen guten Platz. Oft genug flogen sie in einer Schublade rum und liefen dabei immer Gefahr das ihre Ecken abgestoßen werden – ab jetzt nicht mehr. Bewusst habe ich die Größe der Tasche nicht exakt angepasst, da so auch noch ein weiteres Lineal darin Platz finden könnte.

Und so habe ich schwuppdiwupp ganz einfach und schlau ein paar hübsche Kiss-Helferlein für mein Nähzimmer genäht und damit noch mehr Ordnung geschaffen.

Ich kann mir aber auch gut vorstellen in diesen hüschen Täschchen Gutscheine oder Botschaften zu verschenken oder Nähzubehör, Süßkram, Schmuck, … ach da findet sich für alles die passende Größe und Reste von besonders hübschen Stoffen kann man damit auch gut aufbrauchen. Und falls euch die Varianten gut gefallen, dann findet ihr bei der Präsentation auf greenfietsen viele wunderschöne Beispiele und den Link zum Shop.

Und die schlauen Täschchen dürfen sich nun noch beim Dings vom Dienstag und bei HOT zeigen.

** [Werbung] Für dieses Probe-/Designnähen wurde mir vom Ersteller das Ebook kostenfrei zur Verfügung gestellt und/oder die im Text gekennzeichneten Materialien der genannten Verkäufer/Hersteller. Meine Meinung äußere ich jedoch frei und ohne Beeinflussung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 Gedanken zu “Mach es einfach und schlau”