Dritter Advent und man merkt die zwei Männer im Haus …

Hoppla – das Adventsgebäck ist schon bald aufgegessen … dabei muss es doch noch zu den Weihnachtsfreuden bei Starkyli und Antetanni.

Traditionell beginnt das Backen am Buß-und Bettag, an dem ich mit einer Freundin Lebkuchen backe – sie mag es lieber mit Schokolade und dicker Zuckerglasur, ich mag es ohne Schokolade und nur mit dünnem Zitronenzuckerguß. Gleiches Rezept und trotzdem werden die Lebkuchen immer völlig anders: verschiedene Eier, unterschiedlich gemahlene Nüsse und Mandeln, differente Lebkuchengewürze, andere Küchenmaschinen … immer wieder spannend, was da so draus wird.

Dann gibt es noch zwei bis drei weitere Sorten, die hier im Advent verzehrt werden, der Sohn hat sich Schokoblumen ausgesucht: für ihn mit Hagelslag (die eine kleine Packung aus dem Hollandurlaub von vor vielen Jahren reicht sicher bis zu seinem Auszug) und für uns ohne.

Und meine Wahl fiel heuer auf Himbeerschnitten, die sind so schön fruchtig und erinnern ein bisschen an den Sommer.

Und eigentlich müssten dazu Spekulatius gehören, aber die passenden Modeln hat noch mein Papa und solange er sie bäckt, soll er das gerne tun und wir freuen uns dann am heiligen Abend darauf, auf dem Teller mit den Weihnachtsplätzchen dann auch die zu finden. Bis dahin gibt es die Adventsplätzchen, für die ich noch eine Lebkuchenvariante für den Mann (mit Schokolade drauf) neu mit getestet habe.

Hier sind jetzt alle Geschenke verpackt und da es nur Kleinigkeiten sind, passt alles in eine große Tasche, die unter dem Tisch versteckt ist.

Und euch wünsche ich allen ein schönes drittes Adventswochenende und schicke meinen Beitrag zu den Weihnachtsfreuden.

5 Gedanke zu “Es duftet weihnachtlich”
  1. Liebe Ingrid,
    oh schaut das lecker bei euch aus. Da bekommt man gleich Lust sich mit einem Espresso an euren Tisch zu setzen. Hier wurde in diesem Jahr noch nicht gebacken…. . Aber das wird noch und dann wird hoffentlich ruhiger.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🕯️🕯️🕯️🍀

  2. Liebe Ingrid,
    das ist für mich heute der leckerste Post, den ich gelesen habe. Was für verschiedene Köstlichkeiten es bei euch gibt, hmmmmm.
    Ich backe für uns aus lieber Tradition nur drei Sorten Kekse – Vanillekipferl, Zimtsterne und Nusstaler. Habe immer mal wieder eine neue Sorte versucht, doch meine Lieben wollen nur die drei Lieblinge. Also ist es so.
    Ich wünsche Euch mit all dem leckeren Gebäck einen schönen 3. Advent.
    Liebe Grüße Anke

  3. Liebe Ingrid,
    ja, Dein Sohn gehört inzwischen zu den Männern! *lach*
    Zumindest, was das Essen betrifft, bestimmt….
    Du hast schon alle Geschenke verpackt? Wow! Da hänge ich weit hinterher….
    Aber das wird schon noch.
    Euch schöne Weihnachtstage!
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert