aus dem Nähkäschtle geplaudert … ein DIY Blog übers Nähen

Freundschaftsbrief

Vor einiger Zeit erzählte mir Ines von Nähzimmerplaudereien von ihrer Idee eine Aktion für eine Bloggerfreundin zu starten, die sich mit einer schrecklichen Krankheit auseinandersetzen muss, und sicher viel Zuspruch gut gebrauchen kann. Und was ist denn schöner, als liebe Worte auf einem echten handgeschriebenen Brief zu lesen … ich fand die Idee wunderbar und vor allem die Zusatzidee, die Ines dann noch ausgebrütet hat.

Sie hat einen kleinen Block, der auf Papier genäht wird, entworfen, den Karen von Easypatchwork in eine saubere und gut nähbare Form gebracht hat, und diesen anderen Bloggerinnen zur Verfügung gestellt, die dem Blog der Freundin gefolgt sind und auch ich habe einen genäht und weggeschickt:

Ich hoffe aus all diesen schönen Briefen und Blöcken, die dort eingetroffen sind, ist die Wärme der guten Wünsche und liebevollen Gedanken angekommen und hat etwas Gutes bewirkt.

Vielleicht wollt auch ihr jemandem anderen einen Brief mit guten Wünschen schicken – dann habt ihr Glück, denn Ines stellt das Pattern allen zur Verfügung, die gern jemandem diesen Freundschaftsbrief schicken möchten, und erzählt die Entstehungsgeschichte in einem schönen Blogpost mit tollen Beispielen.

Und der Brief darf noch zu Patchen&Quilten und zur Patchwork Party.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 Gedanken zu “Freundschaftsbrief”