Los ging es bei mir mit den Weihnachtsfreuden schon vor dem Advent, weil an einem Tag gleich zwei völlig unerwartete Briefe hier eintrafen.

Als also die Weihnachtsfreuden bei Starkyli und Antetanni starteten, durfte ich jeden Tag ein Zetteltürchen öffnen, denn die liebe Karin von I&DU hat mir eine ganz süßen Adventskalender geschickt, über den ich mich total gefreut habe – sie hat Recht, denn man ist nie zu alt für einen Adventskalender. Ganz herzlichen Dank für die tolle Überraschung Karin.

Die zweite Karte hat eine weite Reise hinter sich, denn diese bezaubernde Martinsgans kam weit aus dem Norden aus Dänemark zu mir, von Ulrike von Ulrikes Smaating. Auch dir vielen herzlichen Dank für die so filigran gestaltete tolle Karte!

Zum Ende des Advents hin trafen dann wieder am gleichen Tag (ich glaube die Post sammelt bei uns auf dem Land manchmal die Sachen, damit sie nicht jeden Tag an so viele Häuser muss) gleich zwei Päckchen hier an. Die habe ich aber nur auf Schäden überprüft und dann weggepackt, weil ich so gern auch unter dem Christbaum was auspacken wollte und da haben sie dann auch ihren Platz gefunden und mir am heiligen Abend viel Freude bereitet.

Marita von handmade by marita bw hat mir wunderschöne – ich nehme an selber gegossene – Dekorationssachen geschickt. Sie sind so hübsch mit ihren weißen, schlichten und klaren Formen und sie fassen sich super schön an. Das Material (ich habe keine Ahnung was das ist) fühlt sich superglatt, leicht und doch total warm an. Ich muss dauernd drüberstreicheln…

Heuer durfen die Formen auf dem Fensterbrett Platz finden, wo ich sie noch mit einer Lichterkette von hinten beleuchtet habe. Der Kerzenständer ist bereits in Gebrauch und hat die schon heruntergebrannten Adventskranzkerzen zum Ausbrennen aufgenommen. Und liebe Marita, mit deinen so hübsch bedruckten Kerzen habe ich schon vier Adventskerzen für das kommende Jahr.

Hab ganz herzlichen Dank für die so liebevoll hergestellten und verpackten Geschenke!

Besonders gut gefällt mir auch die Weihnachtskarte, deren klare Formen so supergut auf dem dunklen Papier zur Geltung kommen.

Das andere Päckchen war von Annette von Augensterns Welt, die mir das perfekte Päckchen für meine Weihnachtsferien zusammen gestellt hat. Ein sehr interessant klingendes Buch in einer hübschen Verpackung, etwas Warmes wenn man aus dem usseligen Wetter von draußen rein kommt und etwas Praktisches zum Nähen, das selbst gedruckt wurde und meine Nähnadeln aufnehmen kann. Dazu ein in Weihnachtsrot leuchtende Karte. Auch dir ganz herzlichen Dank für die schönen Sachen, die ich da unter dem Baum auspacken durfte. Woher wusstest du bloss, was ich in den Ferien so vorhabe?

Jetzt kennt ihr meine Adventsüberraschungen und ich habe mich über alle allesamt gefreut.

Bei mir kommt immer erst nach Weihnachten die Energie zurück, wenn alle länger bleibenden Gäste abgereist sind, der Geburtstag des Juniors und alle Weihnachtsfeierlichkeiten beendet sind. Jetzt habe ich Zeit und darf mal zwei Tage durchhängen und dann setze ich mich an die Post … bei mir eben Neujahrspost. Ich habe euch alle nicht vergessen!

Und damit gehört dem Advent noch ein Bingofeld und meine ganze Freude und Dankbarkeit wandert zur Linkparty.

7 Gedanke zu “Advent, Advent”
  1. Liebe Ingrid,
    das waren ja wirklich schöne Adventsüberraschungen! Es stimmt, für einen Adventskalender ist man nie zu alt. Ich freue mich auch jeden Tag im Advent an unserem dauerhaften Modell auf der Fensterbank.
    Genieße die freien Tage!
    Elke

  2. Was für hübsche Überraschungen 🙂
    Die Idee mit den Neujahrsgrüßen muss ich mir abschauen, denn ich bekomme das mit den Karten vor Weihnachten zeitlich auch nie auf die Reihe.
    Liebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr
    Bianca

  3. Liebe Ingrid,
    was für tolle Adventsfreuden da ins Haus getrudelt sind 😊. Hier geht es auch deutlich ruhiger zu. Das ein oder andere will noch erledigt werden und dann wird es hier sicherlich wieder laut. Ich wünsche dir ein glückliches neues Jahr. 🍀🥂

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🎉🍀

  4. Liebe Ingrid – es freut mich, dass dir meine Adventüberraschung so gut gefallen hat.
    Auch deine anderen Überraschungen finde ich sehr gelungen – die Häuser und auch die Kerzen sind sehr entzückend.
    Alles Liebe aus Kärnten – Karin

  5. Liebe Ingrid, da durftest du dich ja reichlich im Advent überraschen lassen, mit so herrlich hübschen Geschenken. Man sieht wie viele Es ist schön wenn man sich so viele Gedanken macht um einen zu erfreuen. Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch ins neue Jahr. LG moni

  6. Liebe Ingrid, herrlich beschenkt wurdest du, lauter wunderschöne, liebevoll gewerktelte Adventsachen. Ich freu mich sehr für dich. Jetzt nimm dir Zeit für das Buch, es tut so gut nach den Feiertagen Zeit für sich zu haben. LG eSTe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert