Treppenkisten

*Ich hatte ja das Glück von Jenny gleich zwei Stoffstücke zugesendet zu bekommen, denn sie hat mir auch eine Stickerei für meinen Sohn zugeschickt und er war sehr erfreut. Sie wurde aufgehängt und von ihm immer wieder betrachtet, was nun daraus werden solle. Der Junior war mit seiner Idee dann deutlich schneller wie ich mit meiner, denn er wollte damit unsere neuen Treppenkisten gestalten. Ständig liegen irgendwelche Sachen rum, die unten ins Haus kommen und eigentlich aber nach oben müssen und zwar zu demjenigen, dem sie auch gehören … ein allgemeines Plazieren auf der Treppe endet meist damit, dass sich keiner zuständig fühlt oder sie durchfallen in den Keller.

Der Junior hatte sich also schnell überlegt was er wollte: der tolle Traktor und der Fussball sollten getrennt werden und zusammen mit seinem Namenszug auf seine Treppenkiste und aus dem Reststoff wollte er die Namen von Mama und Papa auf die zweite Treppenkiste haben. Und das haben wir im ersten freien gemeinsamen Zeitfenster dann umgesetzt.

Dafür wurde der jeweilige Namenszug von ihm in einer klassischen Schulschrift spiegelverkehrt auf Vliesofix übertragen und auf den Stoff gebügelt. Er hat dann die Motive ausgeschnitten und ich die Namenszüge. Diese habe ich dann vorsichtig mit Backpapier dazwischen auf den Filz gebügelt, was diesmal überhaupt kein Problem war (ich habe da bei einem anderen Projekt schon mal die Erfahrung gemacht, dass der Filz geschmolzen und verklebt ist).

Die Mama-Papa-Kiste kann man wenden … hinten steht Papas Name drauf … und uns gefällt allen gut, dass man so immer weiß wo man die Dinge ablegen kann. Vielen lieben Dank also an Jenny für das Extrastoffstück – vor allem auch vom Sohn! Und unser Werk darf heute zum Dings am Dienstag und zu HOT und zu den Menschenskindern.

* Auf meinem Blog schreibe ich privat und ohne kommerzielles Interesse über mein Hobby und nenne oder zeige dabei auch Schnittmuster/Materialien/Bücher/Zeitschriften/… Dazu äußere ich in meinen Beiträgen meine freie persönliche Meinung. Auch verlinke ich andere Blogs oder Websiten, wenn ich dort Dinge von Interesse entdecke und mit meinen Lesern zu deren Information teilen möchte. Für alle diese Einschätzungen erhalte ich keine Gegenleistungen.

Schreibe einen Kommentar zu Tante Jana Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 Gedanken zu “Treppenkisten”