Für den Osterkarten Bloghop von Elfi und als kleine Aufmerksamkeit habe ich zwei Gartenkarten gewerkelt. Die Inspiration und auch die Vorgehensweise habe ich mir bei Rela von RELAsSticheleien abegeguckt, deren Kunstwerke mir immer so gut gefallen haben und die mir diesen tollen schrägen Vogel – so hat sie die Tierchen selber benannt – nach einer Verlosung zugeschickt hat.

Bei mir gab es ein Osterhuhn in rosa-pink, da ich die Karte beim Osterkartenbloghop zur RosaHenne schicken durfte und eine kleine blaue Schnecke machte sich auf zur Neugartenbesitzerin Anni von antetanni, die euch jetzt auf ihrem neuen Blog „laubeliebehoffnung“ an den Ereignissen rings um ihren Garten teilhaben lässt.

Und so ging es los: Zuerst musste ich Motive malen und mich entscheiden …

Danach habe ich die einzelnen Teile auf Vliesofix übertragen und ausgeschnitten und dann mal probehalber aufgelegt:

Dann auf einem Unterstoff festgebügelt und den Stoff mit der Zickzackschere mal grob ausgeschnitten, ein bisschen größer als die eigentliche Karte:

Zum Schluss habe ich die Teile mit einem Vliesrest aus der Restekiste drunter appliziert und die unteren Ränder mit einem Zierstich der Nähmaschine aufgebracht. Endlich musste ich noch etwas kleiner Zuschneiden und das Stoffgebinde dann auf die Karte mit einem langen Geradstich aufnähen.

Nur noch einen Einleger reinlegen mit einem kleinen Text und ab zur Post, jemand anderem eine Freude machen!

15 Gedanke zu “Gartenkarten”
  1. Liebe Ingrid,
    deine Gartenkarten sind einfach Dr Hammer. Ich finde du kannst malen! Deine Motive sind einfach perfekt. 👍 Damit hast du mir auf jeden Fall den Morgen versüßt.

    Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

  2. Halo Ingrid,
    ich habe auch solch einen tollen „schrägen Vogel“ von Regina bekommen und wo ich deine schönen Karten sehe, juckt’s mich jetzt so langsam auch in den Fingern.
    Eine schöne Idee, sie mit Gartenmotiven zu gestalten.
    LG Doris :o)

  3. Liebe Ingrid,
    deine genähten Karten sind ganz zauberhaft, sie sind richtige Kunstwerke und ich bin einfach begeistert! Ganz verliebt bin ich in mein Hühnchen und habe sehr viel Freude an/mit ihm :-)! Es freut mich auch sehr, dass auch dir mein Häschen so gut gefällt. Wie ärgerlich, dass du so lange offline warst… Danke, für die Verlinkung bei Elfi!
    Liebe Grüße
    Ingrid

  4. Liebe Ingrid,

    total schön sind die Motive und die Karten geworden. Hach da werden sich die Beschenkten aber freuen…so ein süßes Huhn….! Die Puzzlearbeit hat sich gelohnt das Ergebnis sind Unikate die es nur einmal gibt♥

    Frohe Ostern

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

  5. Liebe Ingrid,
    das sind ja wunderschöne Grusskarten, die entstanden sind! Deine Malereien sind wirklich sehr natur-echt, mach mal weiter damit. Deine Karten sind echt klasse. Was für eine tolle Aktion. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag.
    Herzliche Grüße
    Annette

  6. Liebe Ingrid, so schöne Karten!!! Da haben die Augen der Empfänger garantiert gestrahlt vor Glück! Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung und alles Liebe
    Katrin

  7. Liebe Ingrid,

    Deine Gartenkarten sind wunderschön und was ganz Besonderes, gefallen mir alle sehr.

    Einen zauberhaften 1. Mai
    wünscht Dir
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert