Wir machen klar Schiff – Fundsachen

Auch in diesem Jahr wollen wir wieder im Nähzimmer wieder ein bisschen klar Schiff mit euch machen – heuer schon zum fünften Mal und zwar kombiniert mit etwas, das ich sehr vermisse … die Ermutigung einmal im Jahr Fundsachen auszubuddeln und in Angriff zu nehmen.

Marita von maritabw und Ulrike von Ulrikes smaating haben sich auf meine Idee eingelassen und so wollen wir mit euch gemeinsam einen kleinen SewAlong veranstalten und hoffen ihr habt ein bisschen Zeit und Lust dabei zu sein.

“Wir machen klar Schiff – Fundsachen” – was soll das Motto bedeuten? Ihr seid aufgefordert auf die Suche zu gehen nach Fundsachen aller Art in eurem Nähzimmer:

  • Stoffe, Precuts oder Vliese, die ihr gekauft und dann doch nicht verarbeitet habt
  • Nähzubehör wie besondere Reißverschlüsse, Knöpfe, Garne, Verschlüsse, Nieten, Bänder, Gurte, …
  • Werkzeug, welches endlich mal zum Einsatz kommen könnte wie spezielle Nadeln, Nähmaschinenfüßchen, ein besonderes Lineal zum Schneiden oder Quilten, …
  • Schnittmuster aus Papier oder auf dem PC ….
  • Anleitungen auf Papier oder auf dem PC …
  • Wolle, Papier und alle anderen Arten von Material …

Ihr seht schon, dem Ganzen sind keine Grenzen gesetzt und doch soll es nur ein kleiner und überschaubarer SewAlong werden mit 4 Stationen:

Wir eröffnen am nächsten Montag eine Linkparty über unsere drei Blogs und hoffen auf eure zahlreiche Teilnahme. Also los, ran an eure Nähecken, Nähzimmer und Nählager, buddelt eure Fundsachen aus und präsentiert sie uns nächste Woche mit euren Ideen und Gedanken zu Fundsachen im Nähzimmer! An den dann folgenden Montagen freuen wir uns jeweils auf eure Projekte – natürlich dürft ihr auch mehr nähen und zeigen, wenn ihr das möchtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 Gedanken zu “Wir machen klar Schiff – Fundsachen”