Kreative Sommerzeit

*Da uns allen gemeinsame Aktionen der Hobbyblogger so ein bisschen fehlen, möchten wir in diesem Jahr gern mit euch allen eine bunte kreative Sammlung von schönen Sommersachen in unserer “Kreativen Sommerzeit” anlegen.

Wir, das sind Annette von Augensterns Welt, Sonja von Crafting Café und Padermama,  Sandra von Eule im Schlafanzug, Marita von Maritabw und Tatjana von Zum Nähen in den Keller.

Geöffnet ist unsere gemeinsame Linkparty dauerhaft in den Monaten Mai bis Juli und immer wieder Mittwochs zeigen euch einige von uns ihre Sommerprojekte – dabei ist alles erlaubt, was ihr selbst hergestellt habt, egal aus welchem Material und zu welchem Anlass.

Vorher würde mich, auch wenn gefühlt die letzten Tage schon Sommer war und im letzten Jahr um diese Zeit der Sommer ja tatsächlich schon begann, noch interessieren worauf ihr euch diesen Sommer freut oder was ihr nicht so mögt am Sommer und wie ihr es euch angenehm macht?

Ich freue mich auf das Meer und aufs Segeln, auf Radtouren und Biergartentreffen mit Freunden, auf das Schwimmen unter freiem Himmel, das Barfusslaufen, frische Beeren und Gemüse aus dem Garten, … ach auf so viele schöne Dinge – und ich persönlich fürchte nur eines … das es wieder so lange so arg heiß wird … für mich gern warm mit 25 Grad und Nachts kühler, damit man schön lüften kann … dann fühle ich mich noch fit und unternehmungslustig … so und wie ist es mit euch, erzählt mal?!

* Auf meinem Blog schreibe ich privat und ohne kommerzielles Interesse über mein Hobby und nenne oder zeige dabei auch Schnittmuster/Materialien/Bücher/Zeitschriften/… Dazu äußere ich in meinen Beiträgen meine freie persönliche Meinung. Auch verlinke ich andere Blogs oder Websiten, wenn ich dort Dinge von Interesse entdecke und mit meinen Lesern zu deren Information teilen möchte. Für alle diese Einschätzungen erhalte ich keine Gegenleistungen.

11 Antworten

  1. Bonnbon sagt:

    Liebe Ingrid,
    das ist eine tolle Idee. Ich freue mich sehr auf eure Anregungen und auf die kreativen Ideen aller Teilnehmer*innen. Mal sehen, was ich zur Sommerfreude beitragen kann:).

    LG Pamela

  2. Marita sagt:

    Liebe Ingrid,
    worauf ich mich freue? Auf Erdbeeren, nicht die sauren Dinger aus dem Laden sondern die frisch vom Feld. Auf draußen schwimmen! Auf laue Sommerabende, auf das erfrischende Gewitter nach der großen Hitze, die dieses Jahr hoffentlich nicht so heftig wieder kommt. Auf milde Sonne auf der Haut und luftige Bekleidung.
    Liebe Grüsse, Marita

  3. Tante Jana sagt:

    Oh ja, Erdbeeren! Ich kaufe aus Prinzip keine aus warmen Ländern, weil da oft Grundwasservorräte für angepumpt werden. Aber dass es heute wieder nur spanische Erdbeeren im Laden gab, fand ich sehr schade. 😀
    Schönes Wochenende!
    Jana

  4. Jenäht sagt:

    Huhu, liebe Ingrid 🙂 Ich teile deine Sommerfreuden absolut und werde tatsächlich etwas die Meeresbrise vermissen. Segeln war allerdings noch nie meins 😀 Aber dafür freue ich mich ab dem Sommer auf ein feines Heim mit einem nicht zu großen Garten am See und dann herrliche Gartenarbeit, Sonnenuntergang gemütlich in Balkonien oder auf Nähen in Terrasseien *träum* 😀 tja, bis dahin ist in den nächsten Wochen noch einiges zu tun, so dass ich eher im letzten Monat eurer tollen Linkparty teilnehmen werde. Aber ehrlich, der Blogsommer hat mir letztes Jahr auch gefehlt und darum finde ich eure Idee richtig klasse!!!

    Ich freue mich auf viele kreative Ideen!

    Herzliche Grüße
    Deine Jenny

  5. Oh, ich freue mich auf den Kreativen Blog-Sommer!!

    Herzliche Grüße
    Annette 🙂

  6. Maika sagt:

    Oh ja! Ich freu mich sehr und bin ganz sicher dabei! Viele liebe Grüße maika

  7. Valomea sagt:

    Liebe Ingrid,
    das klingt nach einem kreativen Sommer und ich nähe bestimmt ein bisschen mit!
    Schön, dass Ihr Euch da zusammen getan habt – im Sommer ist es immer ein bisschen still in den Weiten des http://www….
    Ich habe heute unsere Erdbeeren vom Unkraut befreit – sie blühen, da freue ich mich jetzt schon drauf! Sommerblumen habe ich gesät und Mangold und Lauchzwiebeln. Und einen Kasten mit Pelargonien habe ich auch schon hingestellt – den muss ich aber in den kalten Nächten vielleicht noch mal reinholen.
    Sommer im Garten – das ist für mich das Schönste!
    LG
    Valomea

  8. Meike sagt:

    Ach, was für eine schöne Idee!
    Hach, diesen Sommer freue ich mich auf Barfuß-Kinder, Marmeladekochen, Lesen in der Dämmerung auf dem Balkon und Sonne im Gesicht. Liebe Grüße!

  9. Ines sagt:

    Danke für Eure Aktion – da finden sich sicher viele schöne Ideen! Und ich bin dabei, wenn es passt!
    Ich freue mich auf offene Fenster (mit Mückengitter…), keine Strümpfe anziehen müssen, nicht mehr frieren und hoffentlich ausreichend Regen – denn nur Hitze ist auch nicht schön.
    Liebe Grüße
    Ines

  10. Nanusch sagt:

    Liebe Ingrid,
    hach, was für eine schöne Idee! Sommerfreuden – ich freue mich darauf, keine dicken Jacken mehr tragen zu müssen, sondern mit luftig-lockerer Kleidung früh morgens das Haus verlassen zu können… und aufs Barfuß laufen, auf leckere Erdbeeren, viele Sommerfrüchte, lange Radtouren und darauf, lange abends draußen sitzen zu können… und ich fürchte, genau wie du, zu hohe Temperaturen…
    Und ich freu mich natürlich auf eure sicherlich tollen und interessanten Beiträge!
    LG
    CHristiane

  11. Oh schön, die Linkparty merke ich mir gerne vor und werde sicher auch das eine oder andere dazu beitragen! Am Sommer liebe ich die lauen Nächte, für mich kann es gerne auch warm sein. lg, Gabi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen