Tüchle

Jenny von Jenäht hat uns zu ihrem 2. Bloggergeburtstag eingeladen und heute dürfen wir unsere Wichtelgeschenke vorstellen, die ab heute dann alle Beteiligten nach und nach aus dem Geschenkekorb nehmen dürfen … das ist spannend, ich gehe gleich mal gucken was alles im Korb liegt – was für eine schöne Idee.

Aus meinen ursprünglichen Plänen ist leider nichts geworden, weil ich einfach nicht in der Lage war etwas Aufwendigeres zu nähen – ich hoffe ich habe trotzdem etwas herzugeben, an dem jemand Gefallen findet.

Genäht habe ich daran eigentlich nicht viel, eher nur aus einem großen Reststück eines Stoffes aus dem Fundus einer Bekannten meiner Mama, den ich so wunderschön und besonders fand, ein großes intaktes Stück herauszuschneiden … dann grob umzackelt, da der Stoff so fein war und sehr ausfaserte.

Ab in die Waschmaschine und dann auf ein Maß von ca. 90cmx90cm ausgeschnitten und mit einem feinen Rollsaum umkettelt … fertig ist ein, wie ich finde, wunderschönes Tuch aus einem sehr besonderen Stoff. Da ich mich nicht auskenne kann ich nur beschreiben das er sich fein, aber doch nicht allzu dünn anfasst, etwas durchsichtig ist (ich hoffe das sieht man auf dem Bild) und die Strukturen sind nicht aufgedruckt, sondern eingewebt. Ich denke ein Baumwolle-Polyester-Gemisch.

Durch die Größe wärmt das Tuch bestimmt an kühlen Morgen im Frühling oder Sommer den Hals ganz prima, man kann es aber sicher auch gegen die Sonne im Sommer einfach gelegt verwenden, um seine Beine oder den Nacken zu bedecken ohne zu schwitzen. und jetzt darf es zur Geburtstagsparty zu Jenny und ich hoffe es findet bald einen neuen Besitzer.

Schreibe einen Kommentar zu Handmade by Maritabw Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 Gedanken zu “Tüchle”