5 Schätze

*Heute ist mein Tag bei Maikas wunderbarer Aktion “5 Schätze“. Zu Ehren ihres fünften Bloggergeburtstages hat Maika die Bloggergemeinde eingeladen sich etwas aus ihrer Schatzkiste auszusuchen und dann einen eigenen Schatz aus Dingen, die bisher noch keinen Platz bei Nähwerken gefunden haben, für jemand anderen hineinzulegen. Daraus darf dann jeder etwas Schönes herstellen und diese Werke zeigen wir uns dann zum Partyfinale bei Maika gegenseitig und freuen uns hoffentlich gemeinsam welch schöne Dinge daraus entstanden sind.

Zunächst zeige ich euch einmal was ich in die Kiste hineinlege: zwei Baumwollstoffe (einer mit Eulen in blau, pink, grün, und ein grüner mit grünen Blumen), Gurtschnallen und passende Versteller in pink und lila, Zackenlitze bzw. eine dünne Häkelborte (je mehrere Meter) in hellrosa und altrosa und ein dunkelgrünes Gurtband.

Ich gebe zu eine etwas vogelwilde Kombination, aber farblich passen die Dinge wirklich zusammen (auch wenn das auf dem Bild nicht ganz so aussieht). Leider sind pink/rosa und lila so gar nicht meine Farben; die Schnallen sind für 2,5cm breites Band und die Dekoartikel stammen aus dem Fundus meiner Schwiegermutter-Hauswirtschaftslehrerin und sind von guter Qualität (sie waren noch Original auf alten Kartons mit alten Preisen aufgewickelt – keine Angst, sie müffeln nicht, lagen nie im Keller); sie brachte sie mir kürzlich und sagte es täte ihr so leid sie wegzugeben und schwups kam Maika – danke! Auch das dunkle grün des Gurtbandes ist nicht so meins und den grünen Stoff habe ich gekauft, weil ich ihn so toll fand und nun will er keinen Platz finden; der Eulenstoff … ähm nun ja, ich weiß nicht was ich mir dabei gedacht habe … ich mag die Eulen und auch blau, aber irgendwie ist er mir zu unruhig. Aber ich hoffe jemand von euch findet Gefallen an meinem Paket und hat vielleicht ein Mädchen zu Hause oder ist selber mädchenhafter wie ich.


Und ich zeige euch natürlich auch, was ich mir ausgesucht habe heute morgen und ich sage dabei danke an Maika selber, die diesen tollen Käferschatzgesponsort hat.

Ich hoffe ich kann daraus etwas Würdiges zaubern …, eine Idee hab ich schon.

* Auf meinem Blog schreibe ich privat und ohne kommerzielles Interesse über mein Hobby und nenne oder zeige dabei auch Schnittmuster/Materialien/Bücher/Zeitschriften/… Dazu äußere ich in meinen Beiträgen meine freie persönliche Meinung. Auch verlinke ich andere Blogs oder Websiten, wenn ich dort Dinge von Interesse entdecke und mit meinen Lesern zu deren Information teilen möchte. Für alle diese Einschätzungen erhalte ich keine Gegenleistungen.



8 Antworten

  1. Bettina sagt:

    Liebe Ingrid, deine Schätze gefallen mir gut und hätten hier auch direkt Verwendung gefunden. Das Käferpaket von Maika hatte ich auch in der engeren Auswahl. Nun bin ich ganz gespannt, was Du daraus zaubern wirst.
    Liebe Grüße
    Bettina

  2. Maika sagt:

    Oh Ingrid, das sind super schöne Schätze! Die rufen direkt nach mir. Ob sie wohl auf mich warten? Na, wahrscheinlich nicht. Ich bin sehr gespannt, wo sie einziehen werden und sende die Käfer direkt zu Dir . Viel Spaß damit! Viele liebe Grüße maika

  3. Jenäht sagt:

    Liebe Ingrid, das sind wunderschöne Schätze die du in die Kiste gelegt hast 😍 Aber ich kann dich beim Eulenstoff verstehen, nur, man verwendet ja nicht alles auf einmal, in kleineren Stücken wirkt es bestimmt ganz anders. Hier wäre schon eine Idee dafür, mal gucken, was meine Madame dazu sagt (ich ahne, sie denkt wie du^^) und dann müssten die Schätze auch ausharren… könnte schwierig werden! Deine Wahl ist auch sehr gut, freue mich schon auf dein Werk daraus! Hab einen schönen Wochenteiler und mach langsam, in der Ruhe liegt die Kraft oder so 😅 Die Anmeldung läuft ja noch eine Weile, ich freue mich, dass du mitmachst, unabhängig davon, wann die Verlinkung kommt! Herzliche Grüße, Jenny

  4. Bonnbon sagt:

    Liebe Ingrid,
    da hast du dir aber einen schönen Schatz aus Maikas Schatzkiste ausgesucht. Und hineingelegt hast du so tolle Stoffe! Ich finde, man sieht, dass deine Schätze zusammen gedacht sind! Und wenn noch irgendwo ein Unistöffchen mitverarbeitet wird, sieht das Ganze bestimmt auch weniger unruhig aus, als auf den ersten Blick gedacht! Da wird sich bestimmt eine der kreativen Teilnehmerinnen angesprochen fühlen und deine Schätze gebührend zu würdigen und zu verarbeiten wissen😊.

    LG Pamela

  5. blumenwiese sagt:

    Liebe Ingrid,
    in deinem Schatzpaket passt alles so wunderbar schön zusammen! Die beiden Stöffchen könnte ich mir ganz prima zusammen mit einem blauen Jeansstoff vorstellen, dann wirkt das ganze evtl. nicht mehr ganz so unruhig.
    LG
    Natalie

  6. Valomea sagt:

    Liebe Ingrid,
    den Käfercord fand ich auch reizvoll – nur ist hier kein kleines Wesen, dem man daraus was Schönes nähen könnte. Deshalb war er jetzt noch da! 😉
    Mach’ was Schönes draus!
    LG
    Valomea

  7. Anni sagt:

    Liebe Ingrid,

    den grünen Stoff finde ich sehr cool, der hätte mir auch gut gefallen! Und die bunten Schnallen… ♥

    Viele Grüße

    Anni

  8. Nanusch sagt:

    Liebe Ingrid,
    hach, da hast du ein paar schöne Schätzchen eingepackt! Ob sie noch in der Kiste sind, aber das wird sich morgen zeigen!
    Ich hoffe, du bist wieder ganz fit, das klang ja in den letzten Wochen nicht so gut!
    GLG
    CHristiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen