Finale Geburtstagswichteln

Logo zur Verfügung gestellt von Ulrike von UlrikesSmaating

Heute gibt es das große Finale zum Geburtstagswichteln bei Ulrike von Ulrike´s Smaating, die ihren 6.Bloggergeburtstag feiert, denn heute dürfen wir zeigen was wir verschickt und was wir bekommen haben.

Nach der Anmeldung schneite hier der Fragebogen meines Wichtelkindes herein und ich hab ihn gelesen und mir dann ….

Stopp – aber erst will ich euch natürlich zeigen was ich Tolles bekommen habe …

 

Kurz nach dem Bekanntgeben der Wichtelkinder kam ziemlich bald hier ein dicker, sehr hübsch bemalter Umschlag hereingeschneit … der Name sagte mir irgendwie was, aber ich wusste nicht wohin damit … also vorsichtig die Karte herausgeholt … und die auch mit den hübschen Vögelchen vom Umschlag verzierte Karte offenbarte dann die Absenderin Andrea – die Nähbegeisterte.

Was in der Karte zu lesen war klang sehr vielversprechend – Andrea hat sich ganz viele Gedanken gemacht und etwas sehr Persönliches für mich angefertigt, das mich beim Auspacken sehr angerührt hat. Da ich gern in Patchworkzeitschriften schmöckere (meistens bei Nähtreffen oder im Nähkurs), hat sie mir ein ganz spezielles Leporello mit ihren vier Lieblingspatchworkanleitungen erstellt und das ist in jeder Hinsicht genial! Ich habe noch nie ein Leporello besessen, die Farben sind so fröhlich und anlockend, es fasst sich so schön an und lässt sich hin und her blättern. Wie man Text in so schönen Schriften gezielt auf ein Papier bekommt verblüfft mich immer wieder … es ist mit so viel Liebe und Hingabe und Details gemacht – sicher bekommt es einen Ehrenplatz in meinem Nähzimmer!

Und noch eine zweite Liebe von meinem Steckbrief hat Andrea aufgegriffen – die zu meinen Lieblingstieren, den Elefanten. Sie hat mir einen wunderschönen bunten Schnipselelefanten genäht, den ich bald verarbeiten werde und euch dann zeige. Der kleine Mann bemerkte er sei sooo cool, weil er hätte ja sogar Stoßzähne und einen Schwanz und ich muss sagen er hat Recht; wie Du aus Schnipseln eine so plastisch wirkende Figur hinbekommen hast, das finde ich sagenhaft, ich kann sehen wie er sich auf mitten aus dem Vorwärtsgehen hinstellt um etwas neugierig anzusehen!

Vom Fragebogen meines Wichtelkindes habe ich mir ausgesucht, um mein Nähprojekt und den Inhalt des Päckchens schlussendlich festzulegen: ” … bei Kaffe und Schokolade werde ich schwach … “, ” … blau und rot sind meine Lieblingsfarben …”, ” … eine Party mit vielen lieben Menschen von nah und fern würde ich mir wünschen, …”.

Und ich gestehe ich hatte so eine Ahnung wer das sein könnte und das hat mir wirklich Kopfzerbrechen bereitet, da ich ja gern etwas Nähen wollte, das mein Wichtelkind hoffentlich gebrauchen kann und noch nicht selber genäht hat und was ihm gefällt. Aber ich glaube ich habe etwas gefunden, was jeder hoffentlich bei einer passenden Gelegenheit nutzen kann und vielleicht könnt ihr auch erahnen an welche Teilnehmerin bei der Wichtelaktion ich dachte …

Genäht habe ich vier Bestecktaschen nach einem Ebook von Greenfietsen. Ich habe sie etwas verlängert, damit auch ein größeres Besteck passt (das kleinere Besteck würde ich dann einfach nicht so weit rein stecken) … ich hoffe so kann die nächste Party steigen Maika?

Am Ende dieser tollen Tauschaktion bleibt mir nur Dir lieber Andrea aus ganzem Herzen Danke zu sagen für die tollen Geschenke und sie in die Linkparty von Ulrike einzureihen – alles Gute zu deinem Bloggergeburtstag und Danke für die schöne Aktion!

  • Schnitt: Bestecktaschen Ebook von Greenfietsen
  • Stoff: aus meinem Fundus und Vorhangreste

Schreibe einen Kommentar zu anni.k Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 Gedanken zu “Finale Geburtstagswichteln”