Weit mehr als “Kleine Liebenswürdigkeiten”

Heute möchte ich gern ganz laut DANKE sagen an alle, die mir liebe Grüße geschickt haben per mail oder über den Blog oder mit so einigen schönen Karten – ganz lieben Dank, ich habe mich über jedes persönliche Wort und jede Gabe besonders gefreut und mir gestern zum Öffnen ganz gemütlich am Abend Zeit genommen!

Einige Dinge, auch aus ein paar Aktionen, möchte ich euch heute gern zeigen; aber manches habe ich auch sofort in Benutzung genommen und anderes ist gleich aufgegessen worden oder hängt an meiner Kartenwand, das kann ich euch nicht zeigen.

Da wären zunächst die letzten Türchen aus dem DIY-Adventskalender von Kreavivität, aus dem besonders vielfältige Dinge herauspurzelten. Ein interessantes Experiment mit vielen Unbekannten, da hier auch Nicht-Blogger und viele mir ganz unbekannte Personen beteiligt waren.

Und auch aus dem tollen Adventskalender von Anja durfte ich in der letzten Woche viele schöne Sachen holen – Dir ganz besonders herzlichen Dank, du hast mir eine riesengroße Freude gemacht.

Auch kamen hier von lieben Bloggerinnen Umschläge und sogar Päckchen an, in denen sich unter anderem tolle Lose von Starky oder leckere Bratapfel-Marmelade sowie einer ihrer genialen Webtassenteppiche von Eule im Schlafanzug befanden.

Und bis ganz zum Schluß habe ich mir das Öffnen meiner Wichtelpackete aufgehoben, die ich mit Marita von Maritabw und Ulrike von Ulrikes Smaating ausgetauscht habe. Dabei waren Wünsche erlaubt und das habe ich gleich ausgenutzt und mir tolle Sachen gewünscht, die ich selber nicht herstellen kann, aber die mir sehr gefallen und ich prima nutzen kann.

So habe ich mir von Marita ein so schön gesticktes Erste-Hilfe-Täschchen gewünscht, für meine persönliche Notfallapotheke, die ich in meiner Nähe brauche und dazu habe ich noch ein auch wunderbar besticktes Täschchen für Nähutensilien und ein Säckchen mit Lichterfüllung und einen schönen Anhänge bekommen. Bei Ulrike hatte ich mir eine Letteringtasche ohne Überschlag gewünscht für Pflegeprodukte, die ich im Alltag benötige und die in diesem schönen Täschchen, welches übrigends perfekt in mein Bad passt Ulrike, nun ihren Platz finden werden. Die vielen Süßigkeiten haben uns beim Probieren über die Feiertage schon viel Vergnügen bereitet und gut geschmeckt.

Dazu ein tolles Wichtelweihnachtssäckchen mit schönen Knöpfen – die lege ich mir beiseite für das nächste Jahr – sie passen prima zu den schönen Weihnachtsstoffen, die mir die Nähbegeisterte aus einer kleinen Verlosung zugeschickt hat, wofür ich mich auch herzlich bedanke!

Und damit mache ich ein Schneeflöckchen im Weihnachtsbingo bei den kleinen Liebenswürdigkeiten, auch wenn viele tolle Gaben von euch weit darüber hinaus gehen!

 

 

 

2 Antworten

  1. Hallölle Ingrid,
    das war ein schönes Fest voller Kreativität! Tolle Sachen ♥
    Liebe Grüße,
    Betty

  2. Liebe Ingrid,#
    nun ist es vorbei mit den schönen Geschenken morgens und es freut mich, dass dir meine Kleinigkeiten gefallen. Jetzt sind meine Kinder wieder weg und ich kann auch endlich einen Post und auch noch einen Jahresrückblick schreiben.

    Liebe Grüße Marita

Schreibe einen Kommentar zu Betty -embelesada- Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen