Oh du fröhliche

Heute am heiligen Abend endet unser Weihnachtsbingo und es heißt “O du fröhliche”!

Oh du fröhliche, oh du selige, gnadenbringende Weihnachtszeit … singt der kleine Mann aus vollem Mund und mit einem seit Tagen immer mehr überbordenden Herzen.

Diese Zeit des Wartens auf die Geburt Jesu und das damit verbundene Weihnachtsfest ist eine echte Herausforderung, vor allem weil es ja auch sein eigener Geburtstag ist … auch wenn er schon festgestellt hat, dass jetzt, heute, ja vor allem Weihnachten ist. Und so sitze ich um ganz kurz nach Mitternacht an seinem Bett und freue mich ganz allein und zu Zweit mit seinem Papa über den Zeitpunkt seiner Geburt … ein besonderer Moment, bei dem mir das Herz aufgeht …

… wie wenn im dunkeln Dom bei Kerzenschein erst ganz leise und dann immer kraftvoller “Stille Nacht” ertönt … dann ist bei mir persönlich Weihnachten. Diese Stimmung des Zuhörens, des Gemeinschaft seins, des Friedens und die spürbare Kraft der Versöhnung, der Liebe und der Freude – das ist für mich Weihnachten und das wünsche ich euch mit einem Bild aus meiner Krippe – “Oh du fröhliche, oh du selige Weihnachtszeit”!

Und hier ist es jetzt das Bingofeld – alle Felder sind geöffnet und ein Jokerstern ist stehen geblieben …

… nun habt ihr noch ein paar Tage Zeit zu werkeln, eure vielleicht bis jetzt gut gehüteten Geheimnisse zu zeigen und noch ein paar Felder zu markieren bis zum 2.Januar 2018 – dann solltet ihr eure Bingofelder verlinken … einen Überblick über alle Themen und die Linkpartys findet ihr auf meinem Reiter “Weihnachtsbingo 2017“!

3 Kommentare

  1. Liebe Ingrid,
    Dir und Deiner Familie ein frohes, gesegnetes Weihnachts- und Geburtstagsfest!
    Wie wichtig ist diese Zeit des Wartens und der Vorbereitung – und dann das Fest, bei dem wir die Beschenkten sind!
    Liebe Grüße
    Ines

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.