Schneeflöckchen, Weißröckchen

Schneeflöckchen, Weißröckchen – so heißt heute das Bingofeld beim Weihnachtsbingo, das euch Maika präsentiert.

Ich zeige euch dazu meinen zweiten Quilt, auch diesmal ist es wieder ein Tischläufer und zwar ein weihnachtliches Exemplar.

Wir haben einen neuen Holztisch und auf dem soll er liegen an Weihnachten – auf einer uralten weiß-silbergrauen Damasttischdecke meiner Urgroßmutter, die ich mit dem violetten Flöckchenstoff an beiden Seiten noch verlängert habe.

Das Top habe ich bei einem abendlichen dreistündigen Nähkurs in Anitas Nähkästchen genäht unter sehr netter Anleitung. Und dann zu Hause fertig gemacht, was ich nicht so einfach fand – wie quilte ich das, wie und aus welchem Stoff nähe ich das Binding?

Wie und wo ich quilten soll war mir ein Rätsel und ich bin wieder bei einer ganz schlichten Variante geblieben – einmal im Nahtschatten,um den schmalen Rand zu betonen und in dem lilanen Stoff habe ich mich nicht in der Naht getraut, da habe ich neben der Naht gequiltet (danke an Katrin von nealich für den Tipp!). Dies habe ich auch genutzt, um das Muster in der Mitte noch ein bisschen plastischer werden zu lassen – die Überlegung die mittleren Quadrate noch zu quilten habe ich verworfen, weil ich Bedenken hatte die Ecken nicht immer sauber zu treffen und man silber auf lila und lila auf hell halt prima sieht, aber ich glaube für die Betonung des Musters wäre es gut gewesen.

Leider ist das Licht draußen inzwischen ziemlich schlecht – hier in den frühen Morgenstunden, aber immerhin bei Sonnenschein, was aber zumindest mit dem Schnee hübsch aussieht. Die Farbe des Läufers ist eher dunkelviolett und weniger rotstichig wie auf den Bildern … und schneien darf es beim kleinen Mann im Adventskalender heuer auch und zwar am 24.Dezember – zu oft habe ich ihn schon sehnsüchtig vor solchen Kugeln stehen sehen und sie schütteln und bewundern und schütteln …

… und mit diesem Beitrag mache ich mein drittes Schneeflöckchen auf das Bingofeld bei Maika und gehe mir mal ansehen was dort in der Linkparty schon so alles gezeigt wird und schneien darf es auch beim Winterzauber von Allie&Me.

5 Kommentare

  1. Ein wunderschöner Tischläufer, liebe Ingrid! Dein Quilting lässt die Quadrate schön aufploppen und gibt doch genügend Halt um alles zusammenzuhalten….
    Hab einen guten Start in die neue Woche, liebe Grüße, Katrin

  2. Liebe Ingrid,
    der Läufer ist ganz prima geworden! Und glaub‘ mir – auch versierte Quilterinnen stehen immer wieder vor der Frage: wie nun quilten? Und fürchten sich genauso vor dem „daneben-treffen“ beim Quilten im Nahtschatten… 🙂
    LG
    Valomea

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.