Shirts III

Und weiter geht es mit den Langarmshirts … bei morgens grade noch knapp über fünf Grad und ständigen Wolkenbrüchen doch manchmal angesagt. Für Pullis ist es noch zu warm, aber Langarmshirt mit Weste drüber ist akzeptiert … und da der Schnitt (schmaler) Hans von der Erbsenprinzessin so schön ist, jetzt auch noch zum Abschluss in lang, dann probiere ich noch andere Schnitte aus. Hier habe ich nur mit verschiedenen Saumstichen herumgespielt.

Und es gibt auch noch mal Tiere und zwar in Form dieses tollen leuchtenden Löwenstoffes in Herbstfarben und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie wunderbar kuschelig der ist, ganz luftig und leicht und doch wärmend … auch wenn weiß sicher nicht so die günstige Farbe ist …

… a propos, unlängst wurde ich gefragt ob es nicht aufwändig sei Emils „besondere Sachen“ zu waschen, aufzuhängen und zu bügeln und ob die Stoffe nicht schnell komisch werden, weil es ja keine Kaufshirts sind.

Ich kann dazu nur sagen ich wasche alle Sachen mit der Maschine, sie landen ständig im Wäschetrockner, werden nie gebügelt und die letzte „Kollektion“ hatte der kleine Mann circa eineinhalb Jahre lang ständig an – er besitzt keine anderen Shirts oder Pullis und nur wenige „Auftraghosen“ seiner Cousins. Alle Shirts, Pullis und Hosen (bis auf wenige Abwetzstellen an den Knien) waren danach immer noch einwandfrei, es gingen alle Flecken raus nur einfach mit Waschen, die Stoffe fühlen sich immer noch schön an und sind nicht steif oder brüchig etc. geworden und ich habe alles weiterverkauft und verschenkt.

Wie man auf den Bildern deutlich sehen kann braucht der kleine Mann die Shirtlänge schon fast, aber die Ärmel … sie sind wie immer zu lang … ich hätte es wissen können … ein Sitzriese mit kurzen Armen und Beinen … da muss ich wohl noch mal kürzen …

Und auch diese Shirts wandern nun zu Made4Boys und zu Kiddikram und der kleine Mann hat wenigstens wieder für eine Woche Shirts  im Schrank ohne das ich dringend waschen muss (kurz geht schon noch, im Kindergarten ist es ja warm).

  • Stoffe: Leo Löwe von Stoffwelten, In der Stadt von Blaubeerstern
  • Schnitt: (Schmal) Hans von Erbsenprinzessin

7 Kommentare

  1. Die Shirts sind wieder total schön geworden. Das blaue gefällt mir besonders gut.
    Hihi, genau so einen Schmalhans habe ich auch hier und wie bei deinem Sohn sind sie Ärmel immer zu lang.
    Wenn du beim nächsten Mal einen neuenSchnitt ausprobieren möchtest, versuch es mal mit Pilvi von Näähglück, das ist hier momentan unser Lieblingsschnitt und er beinhaltet sogar einen extra Schnittbogen für schmale Kinder.

    Das mit dem Waschen kann ich nur bestätigen, die selbstgenähten Shirts behalten viel besser ihre Form, die Farben bleiben erhalten und bügeln muss man sie auch kaum. Außerdem sind sie viel angenehmer zu tragen.

    Liebe Grüße
    Sabrina

  2. Da freut sich Dein Söhnchen bestimmt! Genieß‘ es, solange Du noch bunt nähen darfst – das ist dann mit einem Schlag vorbei. Meine ziehen nicht mal mehr Langarmshirts an, nur noch T-Shirts oder Sweatpulli/-jacken bzw Hoodie.
    Ich hatte schon teilweise Jerseystoffe, die innerhalb kürzester Zeit verwaschen und ausgeleiert waren (bei einem Schlafanzug habe ich mich mal soooo geärgert). Mittlerweile merke ich das meist schon beim Kaufen und greif zu etwas „besseren “ Stoffen und finde auch, dass es sich total lohnt, die Kinder zu benähen.
    Liebe Grüße
    Ines

  3. Oh ja, ich fürchte, ich muss da heute auch mal ran. Heute Morgen hab ich mit letzter Mühe noch was passendes im Schrank meines Kleinen gefunden, was herbsttauglich ist.
    Deine Shirts sind total niedlich geworden. Gefallen mir sehr gut. Aber sowas darf ich leider nicht mehr nähen. Hier geht nur noch cool, wenn überhaupt.

    Liebe Grüße
    Andrea

  4. Hey, die sind ja total schön 🌞👍😘
    Und diese „Experten“Meinung vergiss mal ganz schnell…. Wie sagte schon Mark Twain: Es lässt sich über nix besser parlieren, als über Dinge von denen man keine Ahnung hat!
    Drücker an Dich, Katrin

  5. Hej ingrid,
    Auch die dritte fuhre an shirts ist wieder mal klasse geworden,der schrank füllt sich 🙂 besondefs das mit den löwen finde ich genial, aber die sind beide so schön…die werden sicher mit stolz getragen! …ganz lg aus dänemark, u!rike 🙂

  6. Super schön! Ich finde es toll, dass du die komplette Garderobe selbst nähst. Meine Jungs sind da gar nicht so scharf drauf (außer die Geburtstagsshirts). Aber das nehme ich ihnen nicht übel, so bleibt die Zeit um eben für mich zu nähen 😉
    Liebe Grüße, Sandra

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT