Gut bemützt kleiner Michel

Heute wird es hoffentlich endlich in manchen Gegenden dieses schönen Landes ein bisschen mehr Sommer … hier bei mir auf jeden Fall Blogsommer … aber nun ja, heute Nacht -3 Grad … brrr?

Ich mag es ja nicht so gern richtig heiß und jetzt befürchte ich das es dann von kühl-kalt-nass-windig auf heiß-stickig-trocken umschwenkt und der Frühling mit lauen warmen Tagen leider nur im März kurz da war … dabei mag ich ihn doch so sehr … so gemäßigt halt …

Da man bei diesem Wetter des öfteren gewappnet gegen Regen und Sonne sein muss, zeige ich euch heute meine absolute Lieblingsmütze in der heurigen Ausführung – die Michelmütze von Lillemo. Gäbe es diese Mütze nicht, man hätte sie für meinen Michel erfinden müssen – kaum hat er sie auf grinst er schelmisch wie immer, aber es wirkt noch einen Ticken frecher und lausbübischer wie sonst und  … nun ja, breiten wir Schweigen darüber … gelegentlich befürchte ich den Schuppen mit Holzstücken und Schnitzwerkzeug für die Männchen ausrüsten zu müssen.

Nach der letzjährigen luftigen Variante nur für heiße Tage gibt es dieses Jahr – eben passend – eine für alle Wetter: auf der einen Seite schlichter brauner Cord, damit sie auch zu allem passt, und auf der anderen Seite knallrote luftige Sommerboote … da ist sie wieder die Sehnsucht nach Meer und Schiffen – dabei kann und muss man auch jedem Wetter trotzen können.

Von ihm wurde sie „Kapitänsmütze“ getauft und diese darf jetz zu Maritimes&Meer, Kiddikram, Made4boys und zu CordCordCord.

  • Schnitt::   Michelmütze von Lillemo
  • Stoffe: Cordrest und Bootestoff aus dem Stoffladen

Merken

Merken

12 Kommentare

  1. Hallo Ingrid,
    ich finde die Mützen total toll und am liebsten würde ich sie auch selber tragen. 😀
    Man erkennt zwar nicht viel vom Lausbuben 😉 aber er hat einen ganz schönen Sprung gemacht oder? Ich hab nur eine kleine Grabschhand im Kopf – von einem Bild vom Sommerwichteln. 😉

    Liebe Grüße
    Susen

  2. Liebe Ingrid,

    sooooo eine coole Mütze! Die merke ich mir und nähe sie für unseren Kleinen dann auch mal … in ein paar Jahren!

    Auch die Stoffe sind richtig schön und genau mein Fall! Toll!

    <3-lichst Eva

  3. Liebe Ingrid,
    mensch, deine (bzw. euere) Mützenauswahl ist klasse!
    Als alter „Michel-Fan“ ist die Version aus dem Cordstoff natürlich der Klassiker schlechthin. Ein Must-Have quasi 😉
    Ich finde das megapraktisch, dass du eine Wendeversion genäht hast. Somit habt ihr ja 2 Mützen in einer! Tolle Idee von der der Träger sicherlich auch begeistert ist!

    ♥liche Grüße
    Ellen

  4. Die ist wirklich klasse, die Mütze! Bin gerade auf der Suche nach einem schicken Sonnenschutz für meine Kleinen, der dann hoffentlich auch gerne getragen wird. Da schau ich doch gleich mal nach dem Schnitt, den du verwendet hast…

    Vielen Dank fürs zeigen und liebe Grüße!
    Pia

  5. Liebe Ingrid,
    ich bin soo verliebt in die Michel-Mütze! Da finde ich es direkt schade, dass ich zwei Mädels bekommen habe, die sich generell davor sträuben eine Hutbedeckung – ausser Helm – zu tragen.
    Michl in Lönneberga war – ist eigentlich immer noch – einer meiner Lieblingsserien für Kids!
    Dein Kleiner sieht ganz zauberhaft mit der Mütze aus! <3
    Liebsten Gruß!
    Susanna

  6. Genial! Sieht echt aus, wie eine Michelmütze. Mein Bruder hatte damals eine aus dem Astrid Lindgren Land 😀
    Nun muss man nicht mehr bis nach Schweden, um so eine Mütze zu bekommen. hihi

    Echt süß!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT