Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Geschenke … ich mag es sehr gerne und oft ist es mir eine Herzensangelegenheit etwas zu verschenken, habe aber leider gar kein Talent darin auf Kommado Ideen zu entwicklen und bin auch absolut kein Dekorations- und Verpackungskünstler. Deshalb führe ich eine Liste für Verwandte und Freunde in meinem Kalender, wo ich mir das Jahr über Dinge notiere, die mir auffallen und die ich dann zu einem passenden Anlass gern verschenken möchte.

Inzwischen bin ich aber gerade auch im Freundeskreis dazu übergegangen etwas zu verschenken, wenn mir gerade ein (wie ich finde) toller Gedanke gekommen ist oder ich einfach etwas sehe und denke … das passt doch so toll … warum dann solange warten? Die andere Sache ist, dass wir uns im Freundeskreis gerne Dinge schenken, die wir dann gemeinsam erleben können, wie ein Essen an besonderen Orten, gemeinsame Ausflüge oder Besuche von Konzerten, Theatern, Kino …

Auch für Dinge, die wir gern zusammen erleben wollen, wie den ersten Erdbeerkuchen backen mit vorher Erdbeeren pflücken auf dem Feld oder dergleichen … auch dafür „schenken“ wir uns dann gern – einfach als Zeichen das wir daran gedacht haben und es gern tun würden – Gutscheine … und da bin ich auf eine nette Verpackungsidee gestoßen – die Snappy Coin Purse, für die ich ein Tutorial hier entdeckt habe.

Der Gutschein kommt da hinein und eine nette Kleinigkeit und dann kann man sie verschenken und auch zum wieder weiter verschenken oder in unserem Fall zum wieder zurückschenken der Ideen benutzen. Ich finde auch eine prima Idee für den Muttertag und ja – natürlich kann man das auch prima zum Resteverwerten nutzen. Ich habe einmal den Gestaltungsvorschlag aus dem Tutorial genutzt und einmal einfach ein Reststück von JellyRollStreifen verwertet – hier ist einfach alles möglich.

 Und deshalb dürfen sich meine kleinen Umschlagbörsen heute auch bei WirmachenklarSchiff vorstellen und wandern zu HOT und zum Creadienstag. Und psst … man kann sie auch an Nähfreunde verschenken …

Merken

Merken

1 Kommentar

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT