Ajan

Als der Aufruf zum Probenähen beim Kreativlabor Berlin für die Tasche “Ajan” kam, da wollte ich diese unbedingt mitnähen, weil ich dachte – oh das könnte meine neue Schultasche werden. Ich mag diese geraden klaren Taschenschnitte, neudeutsch häufig Messengerbag genannt, die oftmals für Studenten oder Schüler angepriesen werden. Also diesen Zweck erfüllt Ajan auf jeden Fall und sicherlich nicht nur …

Ich habe für mein Exemplar lange keine Eingebung für die Stoffe gehabt – wollte ich doch aus meinen Beständen nähen … gewählt habe ich dann ein graues Möbelkunstleder, roten Taschenstoff und dazu eine bunte Webware für das Klappenfutter und die Taschen. Dann stellte sich die Frage für die Verstärkung; ich wollte auch schwere Hefte und Bücher in die Tasche packen können, eine Wasserflasche oder ähnliches und, dass ich die Tasche dann auf den Tisch stellen kann, wo sie stehen bleiben soll. Also habe ich die Außentasche mit Decovil verstärkt … das war beim Nähen aber nicht immer so einfach bei meiner Stoffwahl.

Ein schönes und praktisches Detail sind die beiden hübschen Fronttaschen mit Kellerfalten, in denen man prima Kleinigkeiten wie Taschentücher, Schlüssel oder Krimskrams verstauen kann – verschlossen hier mit zwei Druckknöpfen. Ich habe hier zusätzlich ein Frontfach angenäht – sowas finde ich sehr praktisch für Kalender oder andere Papiere. Auf der Rückseite findet sich ein mittelgroßes Fach mit Reißverschluss, um Dinge sicher zu verstauen.

Die Tasche wird vorn mit zwei Steckschnallen oder wie hier bei mir mit zwei D-Ringen/Karabiner-Kombis geschlossen und bekommt einen Umhängegurt, der an den Seiten über Karabiner (oder wie bei mir einfach ohne) befestigt wird. So trägt sie sich bequem über der Schulter.

Ich mag den Look der Tasche sehr und sie ist geräumig und nimmt Bücher, Hefte, … bis DINA4 auf, ebenso Wasserflaschen, Brotzeit, sonstigen Büro- und Handtaschenkram, … nur ein A4 Ordner geht nicht rein – da müsste man die Tasche etwas verbreitern; hoch genug ist sie auf jeden Fall. Das Ebook “Ajan” stammt aus der Hand von Angela von LalaFab und ist bei Dawanda oder Makerist zu bekommen. Und meine Tasche darf sich jetzt noch bei HOT, den Dienstagsdingen und bei TaschenundTäschchen zeigen.

  • Schnitt: Ajan – Lalafab/Kreativlabor Berlin (zur Verfügung gestellt für das Probenähen)
  • Stoff: Taschenstoff Rom von Swafing, Möbelkunstleder, Gurtband und Webstoff vom Stoffmarkt

Merken

Merken

Merken

Merken

13 Antworten

  1. Guten Morgen liebe Ingrid,
    Deine Tasche ist wunderschön geworden!
    Eine tolle Stoffkombination hast du dir da ausgesucht, passt gut zusammen! Rot und grau passen wirklich gut. Sieht sehr hochwertigig aus! Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    Liebste Grüße,
    Annette

  2. Maika sagt:

    Oh ja!!! Die ist so toll. Da hab ich mich sofort verliebt und würde sie auch sofort tragen, obwohl ich längst nicht mehr die Schul- oder Unibank drücke. Die Stoffkpmbi ist super schön… ach… genau meins. Viel Spaß damit!!! Viele liebe Grüße maika

  3. Anja sagt:

    Schon beim ersten Sehen hab ich die Tasche gemocht und jetzt so schön in Szene gesetzt noch mehr!!! Viel Freude damit.

    LG Anja

  4. Die Tasche ist richtig toll! Mir gefällt der Stil sehr gut und deine Farbkombi ebenfalls. Schön, dass du dabei sein durftest!
    Liebe Grüße
    Doro

  5. Das ist dir wirklich hervorragend gelungen und sieht sehr gut aus! Ich bin sicher, sie wird dich auf den Schulwegen gut begleiten 🙂
    LG. Susanne

  6. Liebe Ingrid, die Tasche ist einfach wunderschön geworden!! Die Idee mit dem Möbelstoff ist richtig klasse! Gefällt mir sehr, sehr gut! Perfekt für die Schule!! Liebe Grüße! Nicole

  7. Ronja sagt:

    Oh, die ist wirklich super! Der Schnitt ist klasse und deine Stoffwahl gefällt mir auch sehr 🙂 Eine richtige Messenger Bag habe ich noch nie genäht, obwohl die mir optisch immer wirklich gut gefallen. Der Schnitt wird gleich mal gemerkt.
    Liebe Grüße,
    Ronja

  8. VivTimCha sagt:

    Liebe Ingrid, auch mir gefällt deine Tasche sehr gut. Ich wünsche dir damit viele schöne Schultage! 🙂

    Liebe Grüsse, Erika

  9. Sehr schön! Deine Stoffe sind super kombiniert. Gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße, Sandra

  10. Wow! Die Tasche ist toll. Super Farbkombi.
    Viele Grüße, Tina

  11. Liebe Ingrid,
    der Taschentyp ist wirklich klasse (nicht nur für Schultage!)!
    Er trifft genau meinen Geschmack für den Alltag. Da paßt einfach alles rein und ist gut “verräumt” 😉 . Diese Art der (neudeutsch) Messengerbag hat sich auch für mich bewährt.

    ♥liche Grüße
    Ellen

  12. heidi sagt:

    Die Tasche sieht toll aus 🙂 Große Klasse . Ich glaub ich muss mir auch mal wieder eine Tasche nähen :)) Du nähst wirklich super ordentlich
    LG heidi

  13. Liebe Ingrid,
    tolle Tasche, toller Stoff mehr gibt es nicht zu sagen. Nur die Tasche gefällt mir auch super gut.

    Liebe Grüße Marita

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.