Wir machen klar Schiff – Finale

So, jetzt ist es soweit – heute steigt das große Finale unserer Aktion “Wir machen klar Schiff” und ich möchte mich erst mal bei allen bedanken, die mitgemacht haben bei unserer Linkparty und/oder bei unserer Verschenkaktion. Bei allen, die mit vielen Kommentaren auf den teilnehmenden Blöcken Interesse gezeigt haben, Neues entdeckt und oft auch gleich umgesetzt haben, ach ich bin am Schluss nicht mehr mit gucken und kommentieren hinterher gekommen … mit dem Nähen leider auch nicht – wie so viele, die uns Dreien geschrieben haben. Bevor ich über meine Näherei Bilanz ziehe, möchte ich euch gern zeigen, mit was ich von Moni von Becreativ überrascht wurde. Sie hat mir eine liebe Karte geschickt und zwei lustige Hüllen, die innen noch geteilt sind – den Affenstoff finde ich super – und Nervennahrung. Mein Handy passt leider nicht rein, aber ich brauche unbedingt mal eine Aufbewahrung für Stifte und Sonnenbrille in meinem Auto. Die Polsterung ist super dick, das ist perfekt.

Meine Bilanz kann sich – finde ich jedenfalls – doch sehen lassen: Die große Jerseykiste, die mir besonders im Magen lag, ist vollständig geleert und davon sind Miniteile in die Applikationskiste rechts Mitte gewandert und noch Reste, aus denen man eventuell auch noch was nähen kann in die linke JerseyMuster-Kiste. In der Kiste drunter befinden sich neben drei kleineren Unijerseyresten jetzt noch ein Stückchen oranger Sweat (wer Ideen für Sweat hat bitte her damit) und das letzte Stückchen meines heiß geliebten Junglestoffes … aus dem mache ich noch was besonderes für mich.

In der oberen Kiste ist noch ein Stückchen Eulenwachstuch und eine Minifrotteerest … die Webwarenrestekiste rechts unten ist noch genauso voll, auch wenn vieles daraus vernäht ist, ist doch anderes hinzugekommen, wo ich größere Teile (die bei mir noch nicht unter Rest fallen) vernäht habe. Dasselbe gilt für die Kurzwaren, Bündchen, etc. Kiste und meine Schnipselgläser. Die Jeanskiste ist etwas leerer, aber was man nicht sehen kann ist, dass ich alle alten Jeans zerschnitten und in brauchbare Teile zerlegt habe … so habe ich wo anders noch viel Platz gewonnen und viele schöne Sachen genäht.

Insgesamt bin ich also recht zufrieden, nur irgendwie sind noch immer einige Reste übrig und Ideen für Projekte wären auch noch viele da … wir überlegen uns da gerade etwas … so und jetzt bitte Linkparty für die Geschenke frei – ich bin gespannt!


Merken

Merken

Merken

11 Antworten

  1. Liebe Ingrid,
    WOW, du hast ja ganz schön viel Reste weggeschafft! Alle Achtung!
    Dein Geschenk sieht sehr schön aus, toll wenn man an dn Briefkasten gehen kann und soetwas Nettes herausfischt! Klasse.
    Vielen lieben Dank für die tolle Resteverwertungsaktion, die hat mir ganz viel Kraft um zusätzlichen Ausmisten gegebeb. Das habt ihr drei toll gemacht! Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    Herzliche Grüße aus Heidelberg,
    Annette

  2. nealich sagt:

    Die Idee ist KLASSE!!! Und vielen Dank für diese tolle Aktion., die in meinem Nähzimmerchen immer noch ausbaufähig ist 😉
    Vllt treffen wir uns ja mal zufällig?! Alles Liebe, Katrin

  3. Du warst echt fleißig. Toll!
    Vielleicht wird aus dem Sweat ja ein Kuschel-/Knistertuch für ein Baby oder ein Teil einer kuscheligen Kissenhülle?
    Viele Grüße, Tina

  4. Liebe Ingrid,
    du warst richtig fleißig und so viel schöne Sachen genäht. Über dein Geschenk hat sich bestimmt jemand sehr gefreut.

    Liebe Grüße Marita

  5. Anni sagt:

    Tolle Sachen sind da schon zu sehen. Mein Beitrag lässt sich gerade micht verlinken, ich bin unterwegs und mobil will es irgendwie nicht klappen… Ich versuche es weiter oder dann, wenn ich wieder Zugang zum Rechner habe.

    Bis dahin schaue ich mir die tollen Werke der anderen an. 😍

    Viele Grüße

    Anni

  6. Frau Locke sagt:

    Die Aktion hat sich ja wirklich gelohnt!
    Liebe Grüße, Melanie

  7. Lara sagt:

    Wow, das Ergebnis kann sich sehen lassen!

    Ich habe zwar auch deutlich mehr geschafft als ich zeigen konnte (komme mit dem Fotografieren einfach nicht hinterher), doch die Restekiste ist voller geworden dabei statt leerer 🙁 Es ist einfach zu viel nachgekommen diesen Monat…

    Liebe Grüße
    Lara

  8. Ellen Lippke sagt:

    Da warst du aber wirklich fleißig !
    So viele schöne Sachen !
    LG Ellen

  9. Anja sagt:

    Das klingt doch wirklich wunderbar und ich freue mich, dass du und die anderen so viel geschafft habt.

    LG Anja

  1. 28. Februar 2017

    […] Sew-Along Wir machen klar Schiff * [Wichtel I] Tina | mitschoenheitsfehlern * [Wichtel II] Ellen | nellemies […]

  2. 2. März 2017

    […] Sew-Along Wir machen klar Schiff 1 Motto 100 Ideen | Februar 2017 Buntes […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.