Windmühlentaschen-Sewalong

Als ich vor zwei Wochen auf dem Smillablog einen Aufruf zu einem Sewalong für die Windmühlentasche las, da konnte ich nicht wiederstehen, denn den Post zur Entstehung der Tasche hatte ich schon interessiert gelesen und fand diese ganz andere Art eine Tasche zu nähen sehr spannend. Deshalb habe ich mich um eines von zehn Stoffpaketen beworben und im Shop gesucht, eine mail geschickt und ich hatte großes Glück und Mitte letzter Woche traf ein dicker Umschlag ein mit den Stöffchen drin.
verlauf

Die Tasche habe ich dann verteilt auf zwei Tage zugeschnitten und nach der schönen Videoanleitung genäht, wann immer ich mal ein paar freie Minuten hatte. Ständig war die große Frage „Stehen die Flamingos dann auch nicht auf dem Kopf? – da in der Anleitung kein Musterstoff, bei dem die Richtung eine Rolle spielt, verwendet wurde.

windmühlentasche2

Mir gefallen die Stoffe zusammen wirklich gut und der Flamingostoff ist der Hammer – obwohl ich doch überhaupt kein rosa mag, aber die Farben sind so toll – auf den Fotos bei dem Licht sehr schlecht schön abzubilden. Die Tasche fasziniert mich, weil sie für mich wieder so eine Wundertüte ist … man näht und dann plötzlich sieht man wie es entsteht … und ich finde es toll mit wie wenig Stoff man so eine hübsche bauchige Tasche nähen kann, in die wirklich viel reinpasst.
windmühlentasche3Vielen vielen Dank an das Team von Smilla Berlin für die schönen Stoffe und das Windmühlentaschen-Sewalong – das war sicher nicht die letzte solche Tasche und der Flamingostoff … da muss ich wohl dringend eine Bestellung aufgeben, denn hier wurden schön verschiedene Stimmen laut danach. Dort verlinke ich meine Tasche auch in der Sammlung und schicke sie zu Zwergstückes Montagsfreuden.
  • Schnitt:  Windmühlentasche Freebook von Smilla Berlin
  • Stoffe:  zur Verfügung gestellt von Smilla Berlin

9 Antworten

  1. Wow, die Tasche sieht super aus. Tolle Stoffe. Den Schnitt muss ich mir auch mal genauer anschauen.
    Liebe Grüße, Sandra

  2. Deine Tasche ist so wunderschön geworden! Gefällt mir sehr, sehr gut!!! Mit ganz lieben Grüßen! Danke fürs zeigen! Ich geh mal stöbern….Liebe Grüße! Nicole

  3. Mel sagt:

    Och, ist die aber toll!! Muss ich auch glatt mal gucken nach dem Schnitt.
    Und die Flamingos sind echt das Highlight!

    Lg Mel

  4. Silke Bauer sagt:

    Oh oh ich glaube ich hab wieder was auf der To Sew Liste stehen!
    Deine Tasche ist superschön geworden! Echt super die Kombi
    GLG Silke

  5. Iris sagt:

    Das ist ja mal ein ganz pfiffiger Schnitt und Du hast ihn sehr gut umgesetzt .Deine Stoffauswahl gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße Iris

  6. Doris sagt:

    Die Tasche ist sehr schön geworden! Die Flamingos gefallen mir auch sehr gut. Es ist wirklich ein toller Schnitt! Lg Doris

  7. Anja sagt:

    Ich muss auch noch, aber deine Tasche gefällt mir sehr gut und damit lässt sich rosa wirklich gut ertragen!!!

    LG Anja

  8. Frau Käferin sagt:

    Die Tasche sieht wirklich interessant aus und zum Glück stehen nicht einmal die Flamingos Kopf!
    Gruß Frau Käferin

  1. 5. Juli 2017

    […] klar, denn hier lag noch ein kleiner Streifen des tollen leuchtenden Flamingostoffes von der Windmühlentasche herum, den ich unbedingt behalten wollte (die Tasche wurde verschenkt) und auch mit Grau […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.