Schrottstofftausch – hier ist er

logoHeute möchte ich euch allen meinen Schrottstoff vorstellen, der mir sofort eingefallen ist, als ich das hier bei Tanja von Künstlerkind las:

“Wer von uns kennt es nicht, man kauft Stoff, weil man denkt, dass er unendlich toll ist und man ihn braucht, er wird ins Stoffregal gepackt und hin und er geräumt und irgendwie findet man kein Projekt dafür.”

Genau das trifft auf diesen meinen Stoff zu (Baumwolle, 1m x 1,4m). Ich habe ihn mir, als ich zum Nähen angefangen habe, auf dem Stoffmarkt gekauft, weil er alles hatte was ich gern mag: die tolle Farbe petrol, das Motiv Elefanten, er fühlt sich gut an und das blieb auch nach dem Waschen so ….

schrottstoff_naehkaeschtle

ABER leider habe ich überhaupt nicht darüber nachgedacht, was ich daraus nähen könnte (wohl ein typischer Anfängerfehler). Und deshalb liegt er immer noch im Schrank und ist nach Tanjas Definition eben eins – ein Schrottstoff. Zu meinem Zuhause passt er überhaupt nicht als Dekostoff, denn da habe ich die Farbe petrol eher gemieden, das Motiv ist zu groß um daraus kleinere Taschen oder dergleichen zu nähen und irgendwie ist in den Elefanten auch zu viel rosa und Herzchen und zu viel Muster … ich weiß auch nicht … irgendwie passt er doch nicht zu mir.

schrottstoff_motiv

Also ich hoffe irgendeine der Teilnehmerinnen hält jetzt die Luft an und sagt “Ja – der ist cool” oder denkt sich “hihi, ich habe schon lange so eine Herausforderung gesucht” … ich freue mich aufs Tauschen und Vernähen – vielen Dank an Tanja für das Organisieren! 

7 Kommentare

  1. Was für eine witzige Idee. Und glaub mir, sowas passiert mir auch heute noch immer wieder mal. Da denke ich im Kaufhauses ” unbedingt muss ich den haben” und dann… Deiner besonderen Elefanten nimmt sich bestimmt jemand an und gibt ihnen eine richtig schöne Aufgabe. Bin gespannt, welches Stöffchen zu dir reist. Viele liebe Grüße maika

  2. Direkt anspringen tut er mich nicht aber das ich die Elefanten gar nicht mag kann ich auch nicht sagen. Werde die “rosa Elefanten” im Hinterkopf behalten.
    Ist schon seltsam, dass man Stoffe kauft ohne darüber nachgedacht zu haben was draus werden soll. Passiert mir aber immer wieder mal.
    Liebe Grüße, Inge

  3. Ohhh, das wäre genau ein Stoff für ein Dekokissen bei… Darf ich nicht verraten, ich werde ja “gestalkt” bei mir im Blog und wer weiß, wohin diese Wege führen. Aber Türkis/Petrol, dazu noch Rosa und Elefanten… 😉

    Viele Grüße ♥ Anni

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.