Ferien-Freutag

Jetzt habe ich schon eine Woche nichts genäht und gepostet, aber nachdem auch in diesen Ferien unser kleiner Mann mit richtig argem Fieber darniederlag, wurde nicht nur aus der geplanten Reise nach Potsdam nichts für uns Zwei (nur der große Mann durfte seinen Freund besuchen fahren), sondern auch zum Nähen kam ich bei der Krankenpflege nicht und dann kam meine Nichte das allererste Mal allein zu Besuch und da wurde gespielt, Ausflüge gemacht  … und das Kind heute wieder zurück ins Allgäu gebracht.

Trotzdem möchte ich euch heute gern etwas zeigen, denn neben all den schönen Erlebnissen mit den Kindern habe ich doch den geplanten Trip mit einem Halbtagesausflug für mich in Berlins Nähwelt sehr vermisst – vor allem weil ich dort jemanden besonderes treffen wollte … aber die liebe Maika hat mir statt dessen wunderschöne Geschenke als Trostpflaster geschickt … seht mal wer es sich hier schon so richtig im blühenden Garten bequem gemacht hat …

danke1

… richtig, der Emil, den Maika hier gezeigt hat, ein wahres “giftforlove” … er wird vom kleinen Mann ständig umhergeschleppt (sehr schick immer den Kopf unter den Arm geklemmt – lach) … und auch die tolle Stiftebox mit den Stiften – superschön gebastelt wie hier – habe ich gerade noch für mich retten könnne und die steht nun hier und erinnert mich an den hoffentlich nächsten Urlaub …

Danke2

Als ich vorhin nach Hause kam durfte ich mich dann gleich nochmal freuen, über meinen Gewinn bei Anja von Freizeitparadies, bei der ich beim Frühlingsnähen – Accesoires ein Stoffpaket gewonnen habe – DANKE!

Und so wandert der Beitrag ganz schnell noch zum Freutag … psst, über den wild blühenden Garten freu ich mich auch sehr!

2 Antworten

  1. Mamawerk sagt:

    Oh ja das kenne ich. Wenn man Kinder hat, muss man oft Pläne über den Haufen werfen.
    Mittlerweile plane ich selbst das mit ein ;-), denn bei Dreien ist das Risiko gleich nochmal so hoch. Schön aber, das der kleine Mann wieder fit ist und ihr doch noch eine schöne Zeit hattet. Oh ja Maika und ihre lieben Päckchen, sie hatten schon so vielen eine Freude bereitet. Wahnsinn, sie ist einfach klasse und ihre Häkelkunst bewundere ich schon lange. Ich wünsche dir eine tolle Woche. LG lässt dir da – Frau Mama;-)

  2. Anja sagt:

    hier war eh kein schönes Wetter 😉 Quatsch, wirklich schade, aber ihr holt das nach und dann wird umso doller Berlins Nähszene aufgemischt!!!

    LG Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.