Pläne für 2016

**[Werbung] Ich habe mir für 2016 drei Jahresprojekte ausgesucht, die mich in diesem Jahr dauerhaft begleiten sollen und mich auf unterschiedlichen Gebieten lernen lassen, damit ich mich weiterentwickle und technisch und kreativ verbessern kann.
 
 Mamasnaehen1. Ich darf für die Bloggerinnen von MamasNähen Probenähen. Im Aufruf stand “Eine Freebookreihe zum Nähenlernen entwickeln” – und da dachte ich das passt zu mir. Es geht um die Entwicklung eines Basisshirt(s), zu dem es dann Erweiterungstutorials geben wird zu verschiedenen Varianten und Nähtechniken. Ein Basicshirt kann ich nähen und alles andere würde ich mir gern erarbeiten … also habe ich mich beworben und es hat geklappt und ich freue mich sehr darüber.
Ich hoffe bald darf ich euch erste Ergebnisse zeigen.

 

Logo2. Das ganze letzte Jahr habe ich die Arbeiten zum Regenbogenprojekt von Maika und Janet bestaunt und dieses Jahr will ich dabei sein bei der Jahresparade der Muster und habe zu Weihnachten schon von zwei ganz lieben Menschen jeweils einen Stoff dafür geschenkt bekommen.  

 
 

 

 Taschen-Sew-Along2016_greenfietsen

3. Als ich gestern bei Katharina von Greenfietsen die Ankündigung zu einem Taschen Sewalong las, da dachte ich das ist perfekte Ergänzung meiner Jahresprojekte um mein Können zu erweitern … an einfache Taschen traue ich mich, aber komplizierte Dinge … da geht es mir wie mit dem Quilt. Also hoffe ich auf eine Steigerung der Schwierigkeit im Laufe des Jahres, damit ich mich nach und nach den Herausforderungen stellen kann. 

 

Dann gibt es noch zwei weitere größere Vorhaben, an die mich mich wagen will. Das erste ist der es mich an den großen Quilt zu wagen (siehe gestern) und einen zu nähen – ich denke wahrscheinlich den nach der Anleitung von Julchen von September´s Quiltdelight.

Und das zweite sind Sofakissen für mich – jawohl nur für mich – und zwar nach der tollen Anleitung “Patchworkkissen Sixty” von Greenfietsen.
 
Dazu gesellen sich dann noch weitere Vorhaben, die ich mir heute mal so von meinen alten Listen und Notizzetteln zusammengeschrieben habe als neue Listen für 2016: 
 
Für den kleinen Mann:
  • Sitzsack
  • Stifterolle
  • Pixibuchhüllen
  • Michelmütze
  • Sweatshirts in 110
  • neue Shirts in 110
  • neue Hosen in 110
  • Weste in 110
  • Übergangsjacke 110
 Und in 2016 soll auch mehr genäht werden für die Großen im Haus … dazu möchte ich gern auch einen Nähkurs machen. Vor allem für mich möchte ich endlich auch lernen zu Nähen. Ich habe mich selbst im letzten Jahr von XXXL auf L verkleinert und weiß nun so gar nicht was mir passt oder steht oder was ich mich jetzt trauen darf (den wichtigsten Vorsatz für 2015 habe ich geschafft – JUHU, für mich ein großer Schritt nach zwei Jahrzenten sehr kräftig). Den ersten Schritt dazu gemacht habe ich mit einen tollen Weihnachtsgeschenk – das seht ihr hier … ich habe eine stille Mitwisserin in der Nähecke bekommen – Dottie … ich hoffe sie hilft mir nun ein bisschen …Dottie
 
Für den großen Mann:
  • Shirts
  • Kapuzenpulli
  • Sweatjacke
 Für mich:
  • Shirts
  • Pullis
  • vielleicht ein Rock oder ein Kleid 
  • Kameratasche
  • Tasche für Nähtreffen
 Vielleicht ergänzt sich da so manches mit den Jahresprojekten – das wäre prima. In diesem Sinne freue ich mich auch ein kreatives und nähfreudiges Jahr, das mir hoffentlich genug Zeit lässt für die Projekte die ich mir wünsche und vor allem auf viel Austausch mit euch allen da draußen, die ihr mir im letzten Jahr sehr ans Herz gewachsen seid.

** [Werbung] Für dieses Probe-/Designnähen wurde mir vom Ersteller das Ebook kostenfrei zur Verfügung gestellt und/oder die im Text gekennzeichneten Materialien der genannten Verkäufer/Hersteller. Meine Meinung äußere ich jedoch frei und ohne Beeinflussung.

14 Antworten

  1. Anja sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Verlust der xxxx und das erfordert natürlich ne menge neue garderobe. Ich wünsche dir bei diesen jahresprojekt en viel erfolg und wir werden uns an der einen oder anderen Stelle in jedem Fall sehen.

    LG anja

  2. Liebe Ingrid!
    Bei den ersten drei Sachen bin ich auch dabei, natürlich nur, soweit ich es zeitlich schaffe. Und nähen für meine Liebsten und mich steht auch ganz oben auf der Liste. So haben wir ganz ähnliche "Vorsätze", nur dass bei mir die Kleidergröße (hoffentlich) so bleibt wie bisher. Toll, dass du das geschafft hast! Respekt! Wahnsinn! Ich wünsche dir alles Gute und dass du möglichst bald den richtigen Stil für dich findest.
    Liebe Grüße,
    Doro

  3. Liebe Ingrid!
    Bei den ersten drei Sachen bin ich auch dabei, natürlich nur, soweit ich es zeitlich schaffe. Und nähen für meine Liebsten und mich steht auch ganz oben auf der Liste. So haben wir ganz ähnliche "Vorsätze", nur dass bei mir die Kleidergröße (hoffentlich) so bleibt wie bisher. Toll, dass du das geschafft hast! Respekt! Wahnsinn! Ich wünsche dir alles Gute und dass du möglichst bald den richtigen Stil für dich findest.
    Liebe Grüße,
    Doro

  4. Marietta sagt:

    Hallo Ingrid,
    ich wünsche dir viel Erfolg beim Umsetzen deiner ganzen Vorhaben. Du hast da ja einiges auf dem Zettel.
    Den Taschen Sew Alongs muss ich mir gleich mal genauer angucken. Davon hatte ich noch nichts mitbekommen.
    Viel Spaß auch beim Herausfinden, was dir kleidungstechnisch gefällt/steht und trau dich ruhig an ausgefallenere Sachen. Ich hab mich bei meiner Toni auch zu einem gemusterten Stoff "überreden lassen" und war hinterher total begeistert vom Ergebnis.
    Lieben Gruß
    Marietta

  5. Zwergs Welt sagt:

    Oh welch schöner Grund mehr für dich zu nähen, herzlichen Glückwunsch! Da darfst du sehr stolz sein :).
    Für deine geplanten Werke 2016 wünsche ich dir viel Erfolg. Denke auch immer an die Zeit für dich und lass dich nicht durch deine Vorhaben stressen :).

    Liebe Grüße,
    Anna

  6. Liebe Ingrid,

    ich wünsche dir ein gutes neues Jahr. Deine Vorhaben sind alle sehr toll, dazu wünsche ich dir schon mal gutes Gelingen! Würde mich auch wieder mal reizen, weis aber leider nicht wann ich wieder so richtig zum Nähen komme – vielleicht wenn ich wieder ein fester Nähplatz habe, und ich so alles Griffbereit habe und auch mal stehen lassen kann (mehr dazu in meinem neuen Post), das wird aber wohl leider noch etwas dauern :(. Für deinen Blog zu lesen finde ich aber immer wieder kleine "Zeitfenster" und lasse mich ab und zu auch gerne von deinen tollen kreativen Ideen inspirieren – einfach toll was du so alles machst – Hut ab!

    Liebe näh-vermissende Grüsse
    Erika

  7. Valomea sagt:

    Liebe Ingrid,
    das sind ja eine Menge Pläne! Da wünsche ich Dir gut viel Zeit und eine Menge Stoff!
    Ich denke noch über den Muster-SAL nach. Musste erst mal googlen, was Chevron ist…
    LG
    Valomea

  8. Liebe Ingrid! Herzlichen Glükwunsch zu dieser grandiosen Leistung!!!! Respekt!! Da kannst DU mehr als stolz auf Dich sein! Vieeel Freude beim Nähen für Dich!!! Freue mich auf die Ergebnisse!! LG Nicole

  9. Hallo Ingrid ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2016 wünsche ich Dir. Mögen alle Deine Pläne gelingen.
    Herzlichst Friemellinchen Iris

  10. danke für deine Antwort. Ja dem Namen hab ich Anfangs alle Ehre gemacht so als Nähanfänger. Mittlerweile gelingt mir vieles schon viel besser 😉 schau doch mal bei mir vorbei. Ich freue mich immer über nette Kommentare.

  11. unikatUli sagt:

    Liebe Ingrid, zuerst mal ein glückliches und gesundes neues Jahr an dich und deine Familie! 🙂
    Wahnsinn, was du da geschafft hast! Tipps, die ich an meine Schwester weitergeben könnte?!?
    Taschen-Sew-along? Da sollte ich wohl mitmachen, ich mach auch immer nur mal in Taschen aus Respekt…
    Alles Gute,
    Uli

  12. Da wünsche ich dir erst mal ein gutes neues Jahr, vor allem Gesundheit, Glück und ganz viel Kreativität und Spaß bei der Umsetzung deiner Pläne. Tolle Pläne sind das. Ich freue mich schon auf deine Erfahrungsberichte und natürlich auf deine Ergebnisse. Glückwunsch zum X-Verlust. Du hast meinen Respekt. Das würde ich nie schaffen. Und natürlich viel Spaß mit Dottie.
    Liebe Grüße, Sandra

  13. Ein frohes neues Jahr!
    Du hast dir wunderschöne Ziele für 2016 gesteckt und kannst stolz auf dich sein, was du im letzten Jahr erreicht hast!
    Unsere Vorhaben für 2016 kreuzen sich an einigen Stellen! Nur das ich mir dieses Jahr vornehme Gewicht abzuwerfen. Ich halte meine Ziele bei meiner Personal Challenge 2016 fest! Vielleicht hast du auch Lust mitzumachen.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

  1. 9. Januar 2016

    […] und ihrer Personal Challenge 2016 verlinken. Meine Pläne habe ich euch ja schon mal hier vorgestellt und die präszisiere ich jetzt in Kurzform für die Challenge und ergänze sie noch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen