Weihnachtscountdown … aus der Wichtelwerkstatt … Kränze

Heute gibt es – diesmal pünktlich den Beitrag zum Weihnachtscountdown, der diese Woche halt macht bei Maika von maikaefer und ihrer Wichtelwerkstatt mit dem Thema Kränze. 
Eigentlich wollte ich einen tollen Kranz nach der kreativen Anleitung von Marita machen sowie einen grünen Kranz binden, aber ein dauerkrankes Kind mit vollkommen schlaflosen Nächten bringt mich um Zeit und Konzentration, deshalb gibt es nur Sparversionen, die man mit Kind dekorieren kann. Entgegen meines Geschmackes glitzert es diesmal auffällig darin – das war der kleine Mann, der das schön findet … woher er bloss dieses “Mädchengen” hat?
Ich wünsche euch eine schöne stade Zeit mit leuchtenden Kinderaugen, Orangen, Lebkuchen, Tannenduft, Kerzen, Tee und Punsch und trotz aller Vorbereitungen auf die Ankunft des Christkinds viel Zeit für eure Lieben!
 

Lied im Advent
Matthias Claudius (1740-1815) 
Immer ein Lichtlein mehr
im Kranz, den wir gewunden,
dass er leuchte uns so sehr
durch die dunklen Stunden.
Zwei und drei und dann vier!
Rund um den Kranz welch ein Schimmer,

 und so leuchten auch wir,
und so leuchtet das Zimmer.
Und so leuchtet die Welt
langsam der Weihnacht entgegen.
Und der in Händen sie hält,
weiß um den Segen!

Meine “Kränze” schicke ich jetzt zu Maika und auch zu Marita, die eine schöne Linkparty zum Thema Adventskränze ins Leben gerufen hat.

5 Antworten

  1. Valomea sagt:

    Gerade dachte ich, warum mache ich mir immer so eine Mühe mit dem Kranzbinden? Einfach "hinlegen" geht doch auch! Mir gefällt Deine Kranzversion sehr gut und wenn der Junior zufrieden ist, ist doch alles gut…
    LG
    Valomea

  2. Der rote "Kranz" sieht wirklich super aus. Warum Binden, wenn das andere Ergebnis so super ist?
    Euch einen schönen ersten Advent und gute Besserung an deinen kleinen Sohn.
    Gruß Frau Käferin

  3. Das ist eine gute Idee, wenn es schnell gehen soll. Es muss ja nicht immer gebunden sein. Gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Lisa

  4. Sehr schön – gefällt mir auch richtig gut! Super Idee!
    Lieben Gruß
    Gisi

  5. maikaefer sagt:

    Ach ja, schön ist es…. und der Glitzer ist doch toll. … bestimmt ändert sich der Geschmack viel schneller als dir lieb ist. Und darum wünsche ich gute Besserung und schicke einen lieben Gruß an den kleinen Mann und Daumen hoch für euren schönen Kranz 🙂 LG maika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen