Kleinigkeiten

 Alle DIYs der Blogreihe auf einen KlickLetzte Woche war ich von Tag zu Tag total begeistert, was Katja von schoenstebastelzeit als Ratz-Fatz-Ideen für den Adventskalender in ihrem Blog präsentiert hat. Lauter tolle kleine Ideen, die aber alle Pfiff hatten und so toll mit Bildern in Szene gesetzt waren, dass ich gleich auf fast alles Lust bekommen habe – wenngleich auch nicht für einen Adventskalender …
Da aber die Zeit begrenzt ist habe ich nur meine beiden Favouriten ausprobiert und die möchte ich euch heute hier zeigen. Zum einen habe ich gleich die Idee „Lieblingspflaster“ von Tag 1 aufgegriffen und selber Pflaster verschönert. Der kleine Mann reagiert leider auf alle gekauften Motivpflaster mit einem unschönen roten Ausschlag und jetzt habe ich endlich eine Möglichkeit selbst Pflaster mit sogar gewünschten Motiven zu verzieren. Am besten eignen sich dafür so schöne kleine Motive, wie sie Katja verwendet hab, aber ich habe das auch genutzt zur Resteverwertung von Lieblingststoffen (und das geht auch mit Jersey, Juhu). 


Damit die Pflaster nun aber nicht in der Gegend herumfliegen brauchen sie einen guten Platz und ehe ich zu Ende denken konnte kam Katja an Tag 2 gleich mit „Lieblingstäschchen für alle Fälle“ um die Ecke und darunter war sogar der passende Schnitt für ein Pflastertäschchen. Da habe ich dann gleich zugeschlagen. Aber selbst für diese Kleinigkeiten habe ich eine ganze geschlagene Woche gebraucht. 
Neben zwei Täschchen, die vielleicht mal für kleine Kindergartenfreunde gedacht sind bekommt der kleine Mann das Notarzttäschchen (hinten ist ein rotes Kreuz appliziert) in seinen Arztkoffer, zu dem es bald noch mehr Informationen gibt. 

Ausprobieren werde ich aber auf jeden Fall noch die Scherenmöhre, von der ich jetzt endlich weiß wo sie eigentlich herkommt – dazu gibt es sogar ein Tutorial bei Katja. Da bleibt mir nur Danke zu sagen für die vielen tollen Ideen! 
So und da ich das tatsächlich noch am Montag geschafft habe freue ich mich und schicke sie zu den Montagsfreuden zu Zwergstücke.

8 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.