Patchworkkissen

Im Moment komme ich kaum zum Nähen, aber heute muss ich unbedingt das Geburtstagsgeschenk für meine Mama wegschicken und deshalb habe ich heute Nacht noch ewig genäht und vorhin noch schnell ein Bild gemacht.
Meine Eltern haben ein sehr oranges Sofa und auf dieses Sofa passt irgendwie nichts. Aber die alten Kissen von meiner Mutter fand ich schon vor einem Jahr grässlich anzuschauen und so dachte ich, nähe ich eben neue Kissenbezüge.
Allerdings hat sich schon die Stoffwahl als Herausforderung erwiesen und naja, jetzt habe ich mich entschieden und meinen ersten Patchworkversuch unternommen und auch noch Paspel außenrum genäht und vier Hüllen fabriziert – und erstaunlicherweise treffen die Quadrate fast immer aufeinander und es ist nichts schief gegangen.
Die Stoffe sind ein Quiltpaket gewesen und den Rückseitenstoff habe ich mir noch dazu ausgesucht (im Bild ganz unten). Ich habe mich für vier verschiedene Kombinationen entschieden, damit das orange Sofa ein bisschen Abwechslung bekommt. Sehr hilfreich war mir dabei die Anleitung von Ina von Pattydoo.

8 Antworten

  1. Die Kissenbezüge sind toll geworden! Da wird sich deine Mutter und ihr Sofa bestimmt freuen :).
    Habe mir kurz die Anleitung von Pattydoo angesehen, und da ich wieder etwas neues, frisches auf dem Sofa möchte, werde ich bestimmt in nächster Zeit auch versuchen solche Kissen zu nähen, falls ich zum Patchen genug passende Stoffe finde…

    Liebe Grüsse
    Erika

  2. Da wird sich deine Mutter bestimmt freuen. Schöne Kissen.
    Viele Grüße
    Christine

  3. ELKE sagt:

    die kissenbezüge sind hübsch geworden und deine eltern werden sich bestimmt sehr freuen.
    zu orange ist es schon etwas schwierig, aber du hast ja etwas schönes gefunden.
    ich werde auch dieses jahr neue kissen für mein wohnzimmer nähen. es dauert alles etwas durch die op's meines mannes.
    lg elke

  4. LuLu sagt:

    Wunderschönes Geschenk und wird wunderbar zum orangenem Sofa passen! Bin auch gerade bei neuen Kissen für das Sofa machen, ein mal im Jahr muss sein 🙂
    Liebe Grüße, Lee

  5. Ooooh wie schön!!! So lange liegen hier jetzt schon viele geschnittene Quadrate,die EIGENTLICH mal eine Dekce werden sollten…..Und bisher habe ich mich noch drum rum gedrückt…..Aber jetzt werde ich mir doch noch mal die Anleitung druchlesen,die du verlinkt hast (DANKE) und es mir noch fester vornehemen es endlich zu wagen! Denn diese Beispiele sind seeehr überzeugend! LG Nicole

  6. Pilinka sagt:

    Sehr schön, da werden sich deine Eltern aber freuen!

  7. Wow, deine Kissenbezüge sind ja mal echt super toll geworden. Bei Orange kann man ja eigentlich nur Gelb, Rot, Braun, Hellgrün nehmen. Doch ich bin begeistert von deinen Bezügen.
    Gruß Gabriele

  8. Die Kissenbezüge sind bezaubernd – und auch so frühlingsfrisch mit einer großen Portion guter Laue. Da kuscheln sich Deine Eltern bestimmt gerne rein.
    Lg, Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.