Farbenspiel – Februar

Im Februar hat das Farbenspiel von Judith von Septembers Quiltdelight und von Julia von fine fabric das Thema „Lieblingsfarbe“.

Ja wie soll ich sagen – also naja, ich bin da nicht so festgelegt. Ich mag sehr alle Farben des Meeres – in allen Schattierungen von hellem aqua bis zu tiefem dunkelblau, aber ich mag auch gern so ein schönes sattes rot und … nun ja, bunt … nicht umsonst hat jedes Zimmer im Haus eine andere Farbe, die den Ton angibt.

Also zeige ich euch in diesem Monat eher meine Lieblingsfarben – aus denen nähe ich in diesem Jahr meinen Quilt bei der Aktion 6 Köpfe – 12 Blöcke. Er soll am Ende auf meiner Couch liegen und deshalb zu den Farben des Zimmers passen. Ich wollte gern viele Grautöne und die Farbe Rot, weil das die Farben im Wohnbereich sind neben viel weiß und sehr viel Holz. Da mir das dann aber so arg Ton-in-Ton erschien, wollte ich einfach noch blau dazu haben und ein Muster mit allen Farben. Der Polaroidblock enthält in der Mitte meinen Lieblingsstoff aus dieser Kollektion:

Ich habe ja keine Ahnung davon und mich deshalb sehr intuitiv entschieden. Jetzt habe ich im nachhin ein tolles Tool ausprobiert, den Palette Builder von modafabrics. Dort kann man ein Bild hochladen und erhält dann dazu einen Vorschlag für eine Farbpalette. Das habe ich jetzt mal ausprobiert mit einem Bild unseres Wohnbereiches (Rosa-Vorschläge entfernt) …

Und dann habe ich die Stoffe für meinen Quilt fotografiert (Rosa-Vorschläge entfernt) …

Ein interessantes Ergebnis für mich in jeder Hinsicht … wie bei Nähten auf vielen Nähwerken mag ich auch hier anscheinend eher Kontrast als Einheitlichkeit – braun habe ich extra weggelassen, auch wenn auf unserer Couch Bären dominieren genau wie das Holz außen herum.

Einen besonderen Favoriten vom kleinen Mann zeige ich heute für die Chemie … die wundergreuslich gefärbten Gummibärchen … hier an einem Dinosaurier … uahh … als Farbstoffe kommen hier viele Sorten an E… in Betracht – die Geschmacksrichtungen kann ich oft nur erahnen.

Ein schönes Bild aus der Natur in diesen Farben ist gerade ein bisschen schwierig … aber vor meiner Haustür blühen sie gerade einträchtig nebeneinander … Primeln/Aurikeln in rot und blau (das in der Natur oft sehr lilastichig ist) … das hat der kleine Mann so ausgesucht – auch seine Lieblingsfarben …

Und was sind eure Lieblingsfarben, habt ihr Zuhause alles eher Ton-in-Ton oder kunterbunt so wie ich? Schöne fröhliche farbige Tage und ab damit zum Farbenspiel und zum Freutag!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

3 Kommentare

  1. Ach das ist ja ein interessantes Tool! Ich habs gerne Ton in Ton, bin aber auch nicht mehr auf eine bestimmte Farbe festgelegt. Mein Sohn fragt mich immer nach meiner Lieblingsfarbe. Tja, DIE Lieblingsfarbe gibt’s da nicht. Beim Mensch ärgere dich nicht ist es die gelb, beim Motorrad grün, bei Blumen rosa, bei meiner Kleidung schwarz… Von allem ein bißchen 🙂
    Hab ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße, Melanie

  2. Wie spannend! Ich finde, beim Thema Lieblingsfarbe erfährt man wirklich viel über einen Menschen. Vielen Dank für diesen Einblick 😊 Rot mag ich übrigens auch gerne, obwohl ich eigentlich mehr der Blautyp bin. Vielen Dank für’s Mitmachen bei Farbenspiel!
    LG
    Julia

  3. Liebe Ingrid,

    ein weiter toller und nsehr persönlicher Post von dir. Ich finde es immer spannend etwas über die persönliche Farbvorliebe der anderen zu erfahren. Da gibt es immer viele Gedanken, Erinnerung, Emotionen, die in die Farbfindung mit hinein spielen.

    Liebe Grüße

    Judith

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT