Aller guten Dinge sind 3 – Schritt 1

Maika von Maikaefer feiert ihren dritten Bloggergeburtstag mit einer großen Mitmachaktion „Alle guten Dinge sind 3“ und heute möchte ich euch gern den ersten Schritt zeigen, den ich gestern in einen Umschlag gepackt habe und auf die Reise zu Valomea weitergeschickt habe.

Wie viele andere sicher auch, habe ich mir den Kopf zerbrochen, wie man ein Projekt in drei faire Schritte zerteilen kann und auch dem Zweiten noch wirklich eine echte Wahlmöglichkeit lassen kann.

Und nachdem es nach der großen Kälte irgendwie so einen Hauch von Frühling hatte und ich mich wirklich nach satten Farben sehne, schienen mir meine Schnipselgläser und der Vorsatz es mal mehr mit dem Applizieren zu versuchen gerade irgendwie passend – gut das ich nicht wusste, dass das Stück zu Valomea geht, die so wunderbar mit kleinen Teilen, Schnipseln und Nähmalen und Applizieren umgehen kann. Ich habe mir also einfach auf ein Blatt Papier eine große Blüte aufgezeichnet, die Einzelteile ausgeschnitten und dann die passenden Schnipsel gesucht und …

… ja dann begann die Suche nach dem Stoff, auf den ich applizieren konnte. Ich habe mich schlussendlich für ein Stück himmlisch weichen superdunkelblauen Jeans entschieden.

Und so ist mein erster Schritt einfach nur ein hübsches Stück Stoff – ziemlich groß (ca. 60 x120cm), für vieles noch geeignet, vom Rock bis zur Tasche ist alles möglich oder …. ich bin jedenfalls sehr gespannt, was am Ende daraus wir und wo es dann bleiben darf und schicke Schritt 1 zur Linkparty zu Maika.

Merken

Merken

Merken

26 Kommentare

  1. Oh wow!!! Das ist ja super schön. Dass das genau mein beuteschema anspricht, weißt du ja:-) Ach das wird toll. Ich bin sehr gespannt. Viele liebe Grüße maika

  2. Hiiilfe! Mit solchen großen Teilen kann ich nicht umgehen! *lach*
    Das ist aber schön, dass ich hier schon sehen kann, was mich erwartet.
    Du hast herrliche Stoffe ausgesucht und ich freue mich, das Teil in den Händen zu halten.
    LG
    Valomea

  3. Die Blumen sind richtig toll geworden…vor allem da du dir die Vorlage selber gezeichnet hast! 🙂
    Ich hätte auf jeden Fall im netz gesucht….

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte 🙂

  4. Hallo Ingrid 🙂
    der Kontrast ist wahnsinnig schön, der dunkle Jeansstoff passt perfekt!
    Da können wir richtig gespannt sein, was Valomea als nächsten Schritt daraus zaubert. 😀
    Alles liebe und ein schönes Wochenende.
    Susen
    PS: Güße an den Mann und Emil. 🙂

  5. Angekommen!
    Liebe Ingrid,
    vielen Dank für den dicken Brief. Es sieht wahrhaft so schön aus wie auf den Fotos und ich werde nun echt mal in mich gehen…. Der nächste Schnitt ist ja entscheidend bei diesem Projekt… 🙂
    LG
    Valomea

  6. Liebe Ingrid,
    WOW, deine Blümchen machen echt was her! Wunderschöne Idee! Daran würde ich auch gerne weiter werkeln. Verlink doch bitte diesen Beitrag in meiner Stick-Freuden Linkparty, denn Nähmalen ist such herzlich Willkommen!!! 😍 Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! 😘

    Liebe Grüße,
    Annette

  7. Da bin ich ja mal gespannt, was am Ende daraus wird! Ich wäre ja zu gerne die Nr. 3, die es dann behalten darf und würde daraus sofort ein Kleidungsstück nähen. Ich werde mir jetzt noch ein paar Beiträge durchlesen. Bin hellwach und kann nicht mehr einschlafen. Da kann ich die Zeit auch so verbringen, und mich nicht nur von einer Seite auf die andere drehen. Warum ich wach bin?
    „Maaaamaaaaa“ rief Das Käferchen eben laut und mehrfach über das Babyphone. Und was war, als ich dann in ihr Zimmer kam? Die junge Dame verkündete, dass sie gar nicht müde sei und deshalb auch nicht schlafen könne. Dabei lag sie eingekuschelt in ihrem Bett und SCHLIEF! Sehr witzig! Jetzt spricht die auch noch im Schlaf. Blöd nur, dass sie mit ihrem Rufen Das Igelchen geweckt hat, die jetzt WIRKLICH nicht mehr schlafen konnte. Daher durfte ich gerade zusammen mit dem Kleinchen Küche spielen. Tja und nun kann ICH nicht mehr schlafen 😔 Naja, dann lese ich eben ein wenig.
    Gruß Frau Käferin

  8. Das ist wirklich ein hübsches Paar Blümelein! Gut, dass ich das jetzt noch nicht bekommen habe, denn so erhöhen sich die chancen, es in der letzten Runde zu ergattern 🙂
    LG. Susanne

  9. Wow, das sieht ja auch schon sooo nach Frühling aus!
    (Unsere Rosen treiben schon kleine Blätter)
    Mir fällt da ganz spontan Willi und Biene Maja ein, die würden gut dazu passen.
    Liebe grüße Elke

  10. Liebe Ingrid,
    dein Werk sieht wirklich hüpsch aus. Ich bin gespannt wie die Reise weitergeht, was am Ende daraus entsteht.
    Hätte ich gerade nicht solch einen Zeitmangel, hätte ich mich auch gerne an der tollen Aktion beteiligt. Aber Zuschauen ist ja auch mal schön

    ♥liche Grüße
    Ellen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT