Ostertangram und ein Gewinn

Linkparty

Wie ihr wisst bin ich ja nicht so der Dekotyp, aber dafür leicht angefixt vom Patchworken und inzwischen sehe ich irgendwie überall Schnipsel (jaja Lari, so weit ist es gekommen). So habe ich unlängst mit den Schülern im Unterricht Tangram „gespielt“ und das hat mich auf eine Idee gebracht.

Deshalb starte ich heute hier eine Ostertangram Linkparty, bei der es auch noch etwas zu gewinnen gibt, wenn ihr mitmacht.

Die Idee war ich könnte doch einfach ein Tangram ausschneiden in verschiedenen Größen und dann daraus Ostermotive legen wie Hasen oder Hühner und diese auf Osternester oder Taschen aufnähen oder so. Dann kamen die Eier ins Spiel, weil mir ein geordneter Rahmen auch hübsch erschien und dann fand ich so lose Eier doof und dann …

  • Das Tangram habe ich mir einfach im Netz gesucht und heruntergeladen (frei von hier: TangramPuzzle). Dann verschieden groß gemacht und ausgedruckt auf dickeres Papier und ausgeschnitten.
  • Dann verschiedene Formen ausprobiert – am besten haben mir die Hasen und Hühner so gefallen:

Hasen_1 Hasen_2 Hühner_1 Hühner_2

  • Die Schnittteile auf Vliesofix aufgemalt und dann auf die gewünschten Stoffe gebügelt und ausgeschnitten.
  • Die Eiform ausgedruckt, auf einen Stoff übertragen und ausgeschnitten.
  • Dann die Motive aufgelegt und gebügelt und dann appliziert.

Tangram_Hase

Tangram_4

 

Und jetzt bin ich gespannt was ihr mit diesen Eiern oder nur dem Tangram anfangen könnt. Ich will daraus einen Tischläufer für den Ostertisch nähen, aber genauso gut könnte man einfach die Eier noch füttern mit Vlieseline und einen Rückseitenstoff vernähen und dann entweder binden oder verstürzt nähen und dann als MugRug oder Tischsets -je nach Größe – verwenden! Oder sie auf Filz sticken oder nähen und als Eier an einen Strauß oder die Tür oder Fenster hängen oder oder oder …

 

 

Und für die ganz Schnellen … ja man kann es natürlich auch einfach plotten und dann ausschneiden, anordnen und aufbügeln oder kleben! Könnte ich mir prima auf Karten, an Gläsern oder Scheiben etc. vorstellen …

So und damit ihr auch einen Ansporn habt das zu probieren in irgendeiner Form und wir hier hoffentlich eine lustige Tangramostermischung bekommen lobe ich einen Gewinn aus. Alle, die sich hier bis zum Ostermontag 2016 Nachmittags um 15 Uhr mit einem Tangramwerk von einem Blog aus verlinken werfe ich pro Verlinkung in den Lostopf für mein Frühlings-Oster-Geldstück (könnt ihr euch hier nochmal angucken ob ihr es wollt – es ist nämlich nicht perfekt)!

Geldstück2_außenvorn

Dafür müsst ihr in Deutschland wohnen, mindestens 18 Jahre alt sein und mit der Nennung eures Namens und Blogs einverstanden sein.

Dann wünsche ich Euch viel Vergüngen beim Tangram spielen, nähen und verlinken! Und damit es auch viele finden verlinke ich es bei HOT und den Dienstagsdingen!

 

8 Kommentare

  1. Die Idee mit dem Tangram ist so cool!! Und du hast ja schon tolle Häschen aus dem Tangram gezaubert. Echt klasse!!!
    Dann auch noch ein Gewinnspiel und zu gewinnen gibt´s dein wunderschönes Geldstück!!! Um es genau zu nehmen, alle haben schöne Geldstücke gemacht, aber dieses ist mein absolutes Favorit!! Wahrscheinlich eh von den meisten, da es einfach traumhaft ist! Ungelogen.
    Leider hab ich grad richtig wenig Zeit und bin mir nicht sicher, ob ich das noch schaffe 🙁 Mal sehen. Ich bin jedenfalls sehr begeistert von der Aktion!!

    Lieben Gruß,
    Susanna

  2. Dacwerde ich kur wohl noch schnell was einfallen lassen müssen, damit ich in den Lostopf hüpfen darf. Tangram mag ich auch gerne und mitlerweile macht das große Tochterkind sogar mit.
    Gruß Frau Käferin

  3. Da ist sie schon- die Auflösung für mein Puzzle ;o)
    Was für eine coole Idee!!!!
    Ich werde mich auf jeden Fall mit unserem Knöpfe mal daran setzen. Sie wird sicher ne Menge Spaß dabei haben.
    Ich freue mich!!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Janet

  4. Hilfe! Eine Bastelaufgabe! *lach*
    Da kehre ich wohl besser zu meinen blauen Blöckchen zurück, da gibt es auch jede Menge kleiner Puzzleteile!
    Du hast erstaunlich viele Varianten an Häschen zusammen gebaut und wahrscheinlich gibt es noch viel mehr. Mal sehen, ob mich das inspirieren kann…
    LG
    Valomea

  5. Ich habe mitbekommen, dass Du ein wenig frustriert ob der Menge an Teilnehmern warst. Ich kenne das, habe gerade auch ein Gewinnspiel laufen und nur 2 Teilnehmer, obwohl es vier Gewinne gibt. Lassen wir uns davon nicht entmutigen, ich denke, ich werde mit sowas auch in Zukunft weitermachen! Lese Deinen Blog erst seit kurzem, danke dafür!

  6. Pingback: Frohe Ostern |

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses cookies to enhance your experience. By continuing to the site you accept their use. More info in our cookies policy.     ACCEPT